Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
William von Maria Doreuli

Daten zur Schrift

Maria Doreuli

Foundry: Typotheque

erschienen: 2016

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 4

Beitragsbewertung

  • Gefällt 2

Maria Doreuli begann die Arbeit an der William bereits während ihres Designstudiums an der Staatlichen Universität für das Druckwesen in Moskau. Pate standen dabei Caslon-Schriftmuster aus den Jahren 1785 und 1796. Seit 2013 wurde in Zusammenarbeit mit Typotheque an der endgültigen Veröffentlichung gearbeitet, die 2016 erfolgte.

 

ccs-1-0-63177800-1456772515_thumb.gif

 

Die Familie verfügt über drei optische Größen (Text, Subhead, Display) mit erweitertem lateinischen Ausbau sowie OpenType-Merkmalen wie Kapitälchen und Schwungbuchstaben. Griechisch und Kyrillisch sollen später folgen. Alle drei Familien haben die vier Standardschnitte normal, kursiv, fett und fett kursiv. Die Display-Familie verfügt zudem über einen lichten Schnitt. Die Textversion besitzt einen zusätzlichen Ornament-Font.

Statistik/Quellen

Aufrufe: 791

Angelegt: von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Traditionelle Schriftarten für Bücher Dynamische Schriftfamilien mit optischen Größen bzw. Displayschnitten
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×