Jump to content
Typografie.info

Überschrift von Friedrich Althausen erschienen


Ralf Herrmann

2010 entwarf der Schriftgestalter Friedrich Althausen ein Logo für eine Architektin. Die eleganten Versalbuchstaben hatten jedoch auch das Potenzial, um zu einer kompletten Display-Schrift ausgebaut zu werden. Entsprechend dem anvisierten Einsatz bekam die 2014 erschienene Schrift den Namen »Überschrift«. Sie besitzt eine komplette westeuropäische Versal-Belegung und zahlreiche Alternativbuchstaben. Eine Besonderheit bilden die 200 Versal-Ligaturen, mit denen sich auf Wunsch besonders markante Wortbilder erstellen lassen.

ccs-1-0-20590900-1410168540_thumb.jpg

Dieses Logo war die Basis für die Entwicklung der Überschrift

 

ccs-1-0-05918500-1410168543_thumb.jpg

ccs-1-0-63612600-1410168546_thumb.jpg

ccs-1-0-63154400-1410168548_thumb.jpg

ccs-1-0-93099200-1410168550_thumb.jpg

ccs-1-0-42694700-1410168553_thumb.jpg

ccs-1-0-11356100-1410168557_thumb.jpg

ccs-1-0-87484400-1410168559_thumb.jpg

ccs-1-0-99677800-1410168562_thumb.jpg

 


  • Gefällt 1
Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar
Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar
Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar
Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar
×