Jump to content
Typografie.info

Deutschland-Premiere des Linotype-Films am 1. Juni in Weimar


Ralf Herrmann

Über das am Wochenende in Weimar stattfindende Typogravieh-lebt-Symposium hatten wir bereits berichtet. Zusätzlich ins Programm gekommen ist nun ein weiteres Highlight: Die Deutschland-Premiere des Dokumentarfilmes »Linotype — The Film«. Darin wird die Geschichte der berühmten Linotype-Setzmaschine erzählt – oder auch des »Achten Weltwunders« wie Thomas Edison sie nannte. Der Eintritt zur Vorführung ist wie das gesamte Symposium kostenfrei.

 

Vollständiges Programm des Typogravieh-lebt-Symposiums:

 

FREITAG ∞ 1. Juni 2012

SAMSTAG ∞ 2. Juni 2012Vorträge ab 10 Uhr

Mehr Infos zu Sprechern und Workshops:
www.typogravieh-lebt.de


  Artikel melden
×