Jump to content
Typografie.info

Aktivitäten-Feed

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Gestern
  3. Neuer Boldschriftschnitt aus einer Italic

    Ich kann mich an folgenden sehr groben Überblick erinnern, den ich ziemlich gut fand: http://www.typeworkshop.com/index.php?id1=type-basics Wahrscheinlich musst du aber ein bisschen genauer erklären, bei welchen Schritten du Hilfe benötigst. Hast du eine Idee, wie die Schrift aussehen soll? Hast du sie schon skizzert? Brauchst du Hilfe bei der Konsistenz der Formen? Brauchst du Hilfe bei der Digitalisierung? Software-Empfehlungen? Mit ein paar mehr Infos kann man dir bestimmt gezielter antworten. :)
  4. Neuer Boldschriftschnitt aus einer Italic

    Hallo liebe Forenteilnehmen, ich möchte für den persönlichen Gebraucht und um mir neues Wissen anzueignen ein Bold italic Schrift selber schneiden. Leider habe ich keine Schriftschnitt-Erfahrung. Daher wollte ich fragen, ob jemand gute Quellen kennt mit denen man sich das Wissen aneignen kann. Ich würde mich auch freuen, wenn jemand mir ein paar Regeln bzw. Tipps geben kann. Ein schönes Wochenende und vielen Dank schonmal.
  5. Suche Schrift aus "any" Logo

    Vielen Dank für die Antworten :)
  6. Suche Schrift aus "any" Logo

    http://any.edge-themes.com/who-we-are/ Who We Are? We are Lorem ipsum dolor!
  7. Suche Schrift aus "any" Logo

    Und für mich riecht das stark nach Futura: bei MyFonts herunterladen Nebenher: auf der Website benutzen die noch OpenSans und Railway
  8. Suche Schrift aus "any" Logo

    Ist sehr klein... Vielleicht Avant Garde? https://www.myfonts.com/fonts/itc/avant-garde-gothic/ Alternative, bei diverser Windows-Software dabei: Century Gothic. https://www.myfonts.com/fonts/mti/century-gothic/ Kostenlose Alternative: Tex Gyre Adventor https://www.fontsquirrel.com/fonts/tex-gyre-adventor
  9. Suche Schrift aus "any" Logo

    Beschreibung der Schriftsuche: ☞ Quelle des Schriftmusters (Website-URL, Buchtitel etc.): ☞ http://any.edge-themes.com/ vermuteter Zeitraum der Erstellung (z.B. 1960er): ☞ 2016 Was genau wird gesucht (Beispiele siehe unten): Name der Original Schrift (Name der Original-Schrift zu Recherche-Zwecken; digital verfügbarer Font; diese oder ähnliche Schrift; nur kostenlose Schriften etc.)
  10. Laufweite

    Da die Laufweite in unterschiedlichen Schriftgrößen proportional unterschiedlich zum Schriftgrad sein sollte, muß sie für jede Arbeit eigens eingestellt werden. Sehr kleine Schriften sollten deutlich weiter laufen als große. Größere und sehr große, also auf Titeln und Plakaten, sind ohnehin auszugleichen, nicht nur die Versalien, sondern alle. Handfeste und nachprüfbare oder gar beweisbare Kriterien sind dafür kaum zu finden, weil Schrift selbst ja auch nichts konstruiertes oder konstruierbares ist. Es handelt sich um Erfahrungswerte, und die Erfahrung muß man sich an guten Arbeiten aneignen. Was gute Arbeiten sind, muß man sich sagen und zeigen lassen, dazu ist die Fachliteratur ja da, und an den gezeigten Beispielen, die oben erwähnt sind, schule man seinen Blick. Man sollte auch immer viel lesen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, bei welchen Texten die Typografie sich unsichtbar macht und das Lesen zum Spaziergang werden läßt, und an welchen Texten man sich Kopfweh holt, weil Schrift zu eng oder zu weit läuft, Zeilen zu lang sind, Durchschüsse zu eng oder zu weit, Wortzwischenräume zu weit oder unregelmäßig (zu eng sind sie fast nie) usw. oder die Schrift selbst wenig geeignet ist.
  11. Letzte Woche
  12. Fundstücke aus dem Designbereich

  13. gelöst Suche diese tolle Schrift

    Vielen lieben Dank für deine Hilfe. Du bist der Hammer!
  14. Alternative zu Gill

    nicht so schrullig wie die Gill, aber auch mit britischen Touch: http://www.k-type.com/fonts/keep-calm/ http://www.k-type.com/fonts/transport-new/
  15. gelöst Suche diese tolle Schrift

    Caleigh Script. https://www.kreativfont.com/caleigh
  16. gelöst Suche diese tolle Schrift

    Hallo zusammen Hat jemand von euch eine Ahnung wie diese Schrift heisst? Ich suche schon steit Stunden und werde leider nicht fündig. Vielen Dank für eure Hilfe
  17. Laufweite

    Noch etwas für das Korrektorat: 1. Absatz links: Jeder Deutsche isst Äpfel. Vielleicht zu prüfen: Apfelsäure ist schädlich für den Zahnschmelz. Mir fiel auf: 1. Absatz links: Warum steht Malus in Kapitälchen und in Tüttelchen? oder 3. Absatz links: Warum ist verstreut kursiv gesetzt und in Tüttelchen? 2. Zeile unter dem Foto: bessere Trennung in Krankheits-resistenz rechte Spalte: sehr holpriger Satz über die allergische Reaktion letzter Absatz rechts: ei-ne besser nicht trennen. Der linksbündige Satz ist schöner. Der Text ist mir zu lang.
  18. Alternative zu Gill

    Ich werfe noch die Equip von Dieter Hofrichter in die Runde. Zwar mit runden i-Punkten, aber mit einer Black sowie mit Condensed-, Extended- und Slab-Ausbau.
  19. gelöst Schrift der Telgter Stadtinfo

    Superbe, merci 👍 👍 👍 deisterfuchs
  20. Alternative zu Gill

    ywft bewirbt gerade eine neue »Gardner Sans«. Die hat auf den ersten Blick eine vertraute Gill-Anmutung und bringt auch einen »Mammoth«-Schnitt mit. Ich habe mir Foundry und Schrift aber noch nicht näher angesehen. https://www.youworkforthem.com/font/T8341/gardner-sans/
  21. Handtaschen

    Yep. Der Slogan (handmade! Love! Da tut sich ein weites Assoziationsfeld auf, ähem) bringt einen ja auch schon zwangsläufig aufs englische Pflaster, also dürfte »Förgie« à la Duchess of York die richtige Aussprache sein.
  22. Handtaschen

    Dazu kommt, dass der Slogan bestenfalls holprig und missverständlich, schlimmstenfalls offensichtliches Denglisch ist, dass bei kompetenten Englischsprechern höchstens Stirnrunzeln hervorrufen wird. Ich würde es wohl »Förgie« aussprechen, Englisch halt. Meine erste Assoziation war ein Portmanteau aus Fergie und furry. Und die Furgie kippt nach links.
  23. Handtaschen

    Hhmm … ein nicht gerade selbsterklärender (Eigen)name? (Furgie – wie spricht man das eigentlich aus? (Fu̱·rie) ) noch mal zusätzlich durch die Script verunklärt, und der Zusatz »Handmade for your Love« durch die klassizistische Antiqua am weitesten von »handmade« weggerückt, wie nur eben mit einer Antiqua möglich. Auch die Brutalo-Vertikalligatur zwischen Hand und made ist da nicht gerade förderlich. Umgekehrt (Antiqua für den Namen, Script für den Zusatz) wird vielleicht ein Schuh draus. Zur Vorlage: Das Initial F sieht eher amputiert aus, da würde ich eher eine Schleife oder eine Art Anstrich beim F suchen bevor es in den Stamm geht. Die Verbindung zwischen g und i ist auch nicht sonderlich geglückt und passt auch nicht zu den anderen Abstrichen. Wenn schon, dann wenigstens formal gleich behandeln.
  24. gelöst Schrift der Telgter Stadtinfo

    bei MyFonts herunterladen
  25. gelöst Schrift der Telgter Stadtinfo

    Hallo liebe Typokundige, neben der Scala Sans haben die Macher von »Tourismus + Kultur Telgte« in ihrem PR-Heft »Telgte – Großartige Kleinstadt« für die Titel und eingeblockten Zitate eine zweite verwendet. Die Cronos Pro ist es nicht, dieser Font ist mir schon irgendwo begegnet, aber ich komme partout nicht drauf … Das Rätsel lässt sich bestimmt schnell lösen. Merci im Voraus deisterfuchs
  26. Handtaschen

    Ich finde das auch, der Weißraum zwischen g und i sollte in etwa so weit sein, wie zwischen den Stämmen von u und r
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×