Zum Inhalt wechseln

Typografie.info

Argumente GEGEN die Frutiger ...

10 Antworten in diesem Thema

#1

Noxd
Noxd
  • 1 Beiträge

Geschrieben 30.01.2012 - 18:50 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Argumenten GEGEN den Einsatz der Frutiger Familie als alleinige Hausschrift.

Bei dem Projekt sollen Eigenschaften wie : Wandel, Erneuerung, Dynamik, Kreativität, "Anders Denken", Innovation. etc.
durch die Typografie unterstützt werden.

Mir ist aufgefallen, dass die Frutiger insbesondere von Unternehmen eingesetzt wird, die eher Sicherheit und Beständigkeit demonstrieren wollen wie Banken und Pharmaunternehmen.

Gruß Noxd

#2

pürsti
pürsti
  • 489 Beiträge

Geschrieben 30.01.2012 - 19:37 Uhr

Ich selber mag die Frutiger aber natürlich ist sie nicht beliebig einsetzbar.
Würd aber eher vorschlagen die ein oder andere Schrift herauszupicken, die Du für das Projekt für geeignet hältst und so damit die Vorzüge gegenüber der Frutiger in dem Fall zu demonstieren.

#3

Sebastian Nagel
Sebastian Nagel
  • Moderator
  • 4.279 Beiträge
  • Lustenau
  • Schriftgestalter und -anwender

Geschrieben 30.01.2012 - 19:49 Uhr

so wirklich "dagegen" argumentieren ist schwierig – in einer Gesamtgestaltung, die Wandel, Erneuerung, Dynamik, Kreativität, "Anders Denken" und Innovation ausdrückt, wird die Frutiger bestimmt nicht als langweilig und konservativ herausstechen.

Vielleicht wäre es sinnvoller, Schriften zu suchen, die das aber einfach besser unterstreichen ...
Ohne lange nachzudenken würde ich sagen, eine FF Meta oder FF Profile geht eher in die Richtung, ohne gleich "kreativ" zu rufen.

#4

gutenberger
gutenberger
  • 500 Beiträge
  • Berlin & Umgebung
  • Buchmacher - Analog & Digital

Geschrieben 30.01.2012 - 20:01 Uhr

Man hat sie einfach schon zu oft gesehen. Bzw. sieht sie immer noch dauernd überall. Weil sie halt gut ist.

#5

RobertMichael
RobertMichael
  • Moderator
  • 7.119 Beiträge
  • Sachsen
  • Grafikdesigner

Geschrieben 30.01.2012 - 20:45 Uhr

... dem schließe ich mich an. die frutiger ist einfach overused.
sicherlich eine der besten schriften aber man sieht sie zu oft
und gerade wenn man sie als hausschrift nutzen möchte ist das
natürlich blöd, wenn viele andere unternehmen diese
schrift ebenfalls nutzen. spätestens seit segoe ui ist die
frutiger nun auch beim privatanwender angekommen, was
den einsatz nicht seltener macht.
außerdem fehlt der frutiger das 'gewisse extra', vorallem wenn
man diese als hausschrift einsetzten möchte sollte sie durch
stilistische merkmale etwas herausstechen. die formen der frutiger
hat man schon so oft gesehen wie times und helvetica so das man sich
mit diesen schriften nicht mehr abhebt.

#6

Teebee
Teebee
  • 134 Beiträge

Geschrieben 31.01.2012 - 14:04 Uhr

Mal abgesehen von den genannten Gründen dagegen, die 55 Roman (Frutiger LT) ist zu dunkel finde ich, Light zu nehmen als Textgrundschrift (ich denke an 9pt) zu hell. Vergleiche mal die Kievit mit der Frutiger LT. Ich möchte jetzt keine textlastige z.B. Broschüre in der F. lesen, die F. wäre mir zu stoisch/schwerfällig und wie gesagt etwas zu dunkel.

#7

TobiW
TobiW
  • Typografie.info-Förderer
  • 1.493 Beiträge
  • Osnabrück

Geschrieben 31.01.2012 - 15:04 Uhr

Die Frutiger auf meinem Rechner ist auch nicht besonders gut ausgebaut, was den Zeichenvorrat betrifft. Griechische Buchstaben fehlen ganz; vielleicht gibt es aber auch eine mit mehr Zeichen?

#8

CRudolph
CRudolph
  • Typografie.info-Förderer
  • 2.229 Beiträge
  • Uxbridge, London
  • Molekularbiologe

Geschrieben 31.01.2012 - 20:33 Uhr

Gibt es. Die Frutiger von Linotype, welche dem Reader von Microsoft beigefügt ist, hat zumindest einen vollen Griechischen Zeichensatz (nicht aber kyrillisch).

#9

Kathrinvdm
Kathrinvdm
  • Typografie.info-Förderer
  • 7.300 Beiträge
  • Hamburg
  • Designerin und Illustratorin (IO)

Geschrieben 31.01.2012 - 20:35 Uhr

@ iTob: Ich schätze, dass die Frutiger Next besser ausgebaut ist. :-)


#10

TobiW
TobiW
  • Typografie.info-Förderer
  • 1.493 Beiträge
  • Osnabrück

Geschrieben 31.01.2012 - 21:04 Uhr

Danke für die Info :-) auch wenn sie mein Argument kaputt macht :-P

#11

Kathrinvdm
Kathrinvdm
  • Typografie.info-Förderer
  • 7.300 Beiträge
  • Hamburg
  • Designerin und Illustratorin (IO)

Geschrieben 31.01.2012 - 21:16 Uhr

Tschuldigung! ;-)
Außerdem sollen wir doch hier Argumente gegen die Frutiger sammeln und nicht dafür …

Latinotype Trend

(Werde Typografie.info-Förderer, um dieses Banner dauerhaft auszublenden.)


 

Typografie.info – Die meistbesuchte deutsche Typografie-Seite.

–circa 15.000 Mitglieder
–über 100.000 Foren-Beiträge
–über 1000 Fach- und Wiki-Artikel
–Seit 13 Jahren aktiv

Registriere Dich jetzt und lade kostenlos PDF-Artikel und Fonts aus unserem Download-Archiv.