Jump to content
Typografie.info

Ralf Herrmann

»Ich bin der Ansicht, daſs es Zeit ist, uns darüber klar zu werden, wie sehr Deutschland dadurch geschädigt worden ist, daſs es in der Typographie so lange Zeit von dem irren Geschmacke der Nürnberger Schreibmeister beherrscht wurde. Denn nicht nur im sechszehnten, sondern auch in den folgenden Jahrhunderten waren die deutschen Schreibmeister zu sehr in unpraktische Schreibkünstelei vertieft, um den Blick frei zu haben für dasjenige, was zur Förderung der Schreibkunst wahrhaft not that: klare, deutliche Formen und Beseitigung alles unschönen, überflüssigen Beiwerkes.«


Campe

1828


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies.