Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Imre Reiner


Ralf Herrmann

Imre Reiner (1900–1987) war Maler, Grafiker und Schriftgestalter.

Geboren wurde er im damals zu Ungarn gehörenden Versec. Er besuchte die Staatliche Bildhauerschule in Zalatna und die Kunstgewerbeschule in Frankfurt am Main. Ab 1921 studierte er bei Ernst Schneidler an der Kunstgewerbeschule in Stuttgart und traf in Weimar mehrfach Paul Klee. Von 1923 bis 1927 arbeitete er als Grafiker in London, New York, Chicago und Paris. Ab 1931 lebte er in der Schweiz und arbeitete fortan dort als Maler, Grafiker, Typograf und Illustrator.

Zu seinen zahlreichen Schriftenwürfen zählen die: Meridian, Gotika, Corvinus, Matura, Symphonie, Floride, Reiner Script, Contact, Reiner Black, Mustang, Bazar, London Script, Mercurius, Pepita


  • Schriftarten die hierher verweisen: Symphonie

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung