Visit ilovetypography.com
Jump to content
Visit ilovetypography.com

Nicolas Jenson


Ralf Herrmann

Nicolas Jenson (*1420) stammt aus der Gemeinde Sommevoire im Nordosten Frankreichs. Er absolvierte eine Lehre zum Goldschmied in der königlichen Münzstätte in Paris und wurde später Münzmeister der Stadt Tours. Bei Gutenberg in Mainz schaute er sich später die neue revolutionäre Kunst des Drucks mit beweglichen Lettern ab. Ab 1468 ist sein Wirken als Drucker, Verleger und Schriftschneider in Venedig belegt. In den 1470er-Jahren erscheinen die ersten Werke in seiner Antiqua. Sie werden zu archetypischen Formen der humanistischen Druckschrift-Antiqua, wie sie bis heute in Verwendung ist.





×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.