Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Font-Wiki: Bernhard-Fraktur von Lucian Bernhard

Daten zur Schrift

Lucian Bernhard

Foundry: Bauersche Gießerei Schriftgießerei Flinsch

erschienen: 1912

Vertrieb: Kommerziell

Formprinzip: Gebrochene Schrift

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Die Bernhard-Fraktur ist eine Schriftfamilie von Lucian Bernhard, die auf seinem Lettering-Stil für die Plakatkunst beruht. Die Familie erschien 1912 bei der Schriftgießerei Flinsch in drei Strichstärken (mager, fett, schmalfett). Bei der Baurschen Gießerei wurde 1921 schließlich noch eine extrafette Garnitur hinzugefügt. 

Eine komplette Digitalisierung gibt es von Gerhard Helzel. Bei RMU Fonts gibt es den extrafetten Schnitt als Bernhard Blackletter. 

Download-Links für die Bernhard-Fraktur

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1738

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Bernhard-Fraktur (Original-Bleisatz-Muster)

fette Bernhard-Fraktur (Original-Bleisatz-Muster)

schmalfette Bernhard-Fraktur (Original-Bleisatz-Muster)

extrafette Bernhard-Fraktur (RMU Fonts)






Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.