Jump to content
  • Anstehende Termine

    • 13 Oktober 2021 17:00 Bis 18:00
      Pinsel, Tinte, Code — Vom Lettering zum Font
      Viele Menschen denken, dass die Type-Designerin Ulrike Rausch den ganzen Tag mit einem Stift und einem Blatt Papier verbringt, um ihre Schriften zu gestalten. Doch tatsächlich ist der Schritt von den ersten Skizzen bis hin zu einem funktionierenden Font alles andere als ein rein analoger Prozess, sondern viel mehr die Produktion einer intelligenten Software. Über die Liebe zum Handgemachten sowie die Leidenschaft für ausgefeilte OpenType-Features.
      Anmeldung zur kostenlosen Zoom-Veranstaltung unter: 
      https://tickets.ralf-herrmann.de
    • 16 Oktober 2021 Bis 17 Oktober 2021
      Ein Kalligrafie-Wochenend-Workshop für gebrochene Schriften mit Tobias-David Albert. 
      Samstag, 16. Oktober 2021, 10:30 Uhr bis circa 16 Uhr und Sonntag, 17. Oktober 2021, 10 Uhr bis circa 14 Uhr Der Wochend-Workshop knüpft an den ersten Teil des Workshops an. Trotzdem ist er ein offenes Angebot an jeden Menschen, der etwas Erfahrung mit Kalligrafie oder Typografie mitbringt. Die Textura stellt den Ausganspunkt für gebrochene Schriften im Mittelalter dar. Mit der Fraktur erreichen diese Schriftformen ihren Höhepunkt im 15. Jahrhundert. Hier wird der Strich der gebrochenen Schriften beweglicher und spielerischer und formt so einen neuen Typus von Handschrift. Vor allem die Versalien der Fraktur-Schriften laden zum experimentieren und spielen ein. Anhand von Schreibvorlagen wird mit Rohrfedern, Paralell-Pen und anderen Schreibgeräten gearbeitet. Dazu gibt es Hintergrundwissen zur Beziehung von gebrochenen Schriften zur Antiqua. Das wiederum führt auch zu einem bessseren Verständnis der Formen, der heute gebräuchlichen Buchschriften in der Typografie – oder macht einfach Spaß zu entdecken. Große, kleine, kuriose und moderne Werkzeuge, Tinten, Papier und weiterführende Literatur werden vorgestellt.
       

       
      Details und Anmeldung: 
      https://pavillon-presse.de/blog/veranstaltungen/kalligrafie-kurs-von-textura-zur-fraktur-teil-2-r119/
    • 04 November 2021 18:00 Bis 19:30
      Mitglieder treffen sich online via Zoom um 20 Jahre Community zu feiern! Wir blicken zurück und verlosen Artikel aus unserem Typografie-Shop.
      Anmeldung unter: https://tickets.ralf-herrmann.de
    • 05 November 2021 Bis 07 November 2021
      Sei es im Privat- oder Berufsleben: Projekte und Vorhaben werden oft spontan zugesagt. Gelingen sie, spricht man vom Bauchgefühl, auf welches man sich verlassen konnte. Umgekehrt kann ein ungutes Gefühl vor Enttäuschungen schützen. Soweit die Theorie der «Intuition», mit der sich die rund 20 hochkarätigen Redner an der diesjährigen Tÿpo St. Gallen beschäftigen. Das dreitägige Typografie-Symposium gilt als wichtigster Branchentreff für Gestalter im deutschsprachigen Raum und wird von der Schule für Gestaltung St. Gallen organisiert. Die 6. Ausgabe der Tÿpo St. Gallen mit dem Thema «Intuition» findet vom 5. bis 7. November 2021 statt.
       
      Frühbucher: CHF 348.–
      Professionals: CHF 398.–
      Studenten, Lehrlinge: CHF 199.– (gegen Ausweis)
       
      https://www.typo-stgallen.ch/
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung