Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Schrift in Holz schneiden (Wochenend-Workshop)

    

Typografie-Veranstaltungen
Ralf Herrmann

Ein Wochenend-Workshop in der Pavillon-Presse Weimar mit Workshop-Leiter Tobias-David Albert. 
15. bis 16. Oktober 2022. Mindestens 8, maximal 10 Teilnehmer. 

 

Anders als bei Typografie ist ein in Stein oder Holz geschnittener Buchstabe ein dreidimensionales Objekt, bei dem sich Licht und Schatten lebendig erleben lassen. Die klassische Technik von Buchstaben in Holz oder Stein zu schneiden ist ein V-Schnitt. Die Besonderheit von Holz im Vergleich zu Stein ist seine sehr warme Erscheinung. Außerdem läßt das Material überall finden. Es verlangt aber im Gegensatz zum Stein besondere Aufmerksamkeit, da vor allem mit der Maserung gearbeitet werden sollte.

 

SchriftinHolzmix.jpg


Die Capitalis lässt sich wunderschön mit dem Holzschnitt verbinden aber auch alle andern Schriftformen wie Textura, Fraktur, Unziale oder Serifenlose etc. Zunächst werden Formen geschrieben oder gezeichnet. Dann beginnt die Arbeit mit leicht zu bearbeitenden Laubhölzern wie Birke, Ahorn oder Buche …

 

Alle Details auf der Website der Pavillon-Presse

Tickets: https://tickets.pavillon-presse.de

 

Wayfinding Sans: optimale Lesbarkeit für Beschilderungssysteme
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.