Jump to content

Aktivitäten-Feed

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch

  1. Gestern
  2. RobertMichael

    Letternmetall Sicherheitsdatenblatt?

    Ich würde noch so ein Schild aufstellen, man weiß ja nie wo die Viecher lauern. https://www.wahnhinweise.de/post/166916754564/vorsicht-bleiläuse-das-juckt-nicht-nur-den
  3. Letzte Woche
  4. Ralf Herrmann

    Kalligrafie-Kurs: Von Textura zur Fraktur

    bis
    Ein Kalligrafie-Wochenend-Workshop für gebrochene Schriften mit Tobias-David Albert. Samstag, 16. Oktober 2021, 10:30 Uhr bis circa 16 Uhr und Sonntag, 17. Oktober 2021, 10 Uhr bis circa 14 Uhr Der Wochend-Workshop knüpft an den ersten Teil des Workshops an. Trotzdem ist er ein offenes Angebot an jeden Menschen, der etwas Erfahrung mit Kalligrafie oder Typografie mitbringt. Die Textura stellt den Ausganspunkt für gebrochene Schriften im Mittelalter dar. Mit der Fraktur erreichen diese Schriftformen ihren Höhepunkt im 15. Jahrhundert. Hier wird der Strich der gebrochenen Schriften beweglicher und spielerischer und formt so einen neuen Typus von Handschrift. Vor allem die Versalien der Fraktur-Schriften laden zum experimentieren und spielen ein. Anhand von Schreibvorlagen wird mit Rohrfedern, Paralell-Pen und anderen Schreibgeräten gearbeitet. Dazu gibt es Hintergrundwissen zur Beziehung von gebrochenen Schriften zur Antiqua. Das wiederum führt auch zu einem bessseren Verständnis der Formen, der heute gebräuchlichen Buchschriften in der Typografie – oder macht einfach Spaß zu entdecken. Große, kleine, kuriose und moderne Werkzeuge, Tinten, Papier und weiterführende Literatur werden vorgestellt. Details und Anmeldung: https://pavillon-presse.de/blog/veranstaltungen/kalligrafie-kurs-von-textura-zur-fraktur-teil-2-r119/
  5. Martin Z. Schröder

    Letternmetall Sicherheitsdatenblatt?

    Ich gebe öfter Kurse, sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Die Schutzbelehrung hat sich seit meinen Anfängen von vierzig Jahren nicht geändert: Blei ist giftig, deshalb nach dem Arbeiten mit den Lettern: Hände waschen! Keine Lebensmittel berühren mit schmutzigen Händen! Was man nach dem Setzen an den Händen sieht, ist kein Bleiabrieb von den Lettern, sondern Dreck, alte Farbe und Staub. Dieser Staub im Setzkasten ist das Ungesunde. In der Luft befindet er sich gewöhnlich nicht. Mein Luftreiniger steht nicht in der Setzerei, sondern im Maschinenraum, wo die Chemikalien stehen, also Farbe, Öle, Lösungsmittel. Vom Umgang mit diesen Chemikalien sollten jüngere Kinder gänzlich ferngehalten werden, Jugendliche und Erwachsene Handschuhe tragen. Ich mache das nicht beim Formwaschen, also dem Reinigen der Druckform, weil man da nur Waschbenzin auf Lappen oder Bürste gibt und nicht in Kontakt mit der Haut kommt. Aber beim Waschen der Maschinen trage ich die grünen Sicherheitshandschuhe für Lösungsmittel mit langen Stulpen, dann kann man richtig zulangen. Fingerringe, Armreifen usw. müssen abgenommen werden, weil man erstens damit hängenbleiben kann, zweitens hartes Metall das Blei beschädigen kann und Edelmetall zerkratzen kann.
  6. Dieter Stockert

    (0.0%) oder (0.0 %)

    Forssman / de Jong schreiben in ihrer »Detailtypografie« auf Seite 177, dass zwischen Zahl und Prozentzeichen ein geschütztes flexibles Leerzeichen steht, bei weiter Zurichtung der Zeichen u.U. auch nichts.
  7. catfonts

    (0.0%) oder (0.0 %)

    Das Zucker fettfrei und vegan ist, habe ich auch schon gesehen...
  8. Phoibos

    (0.0%) oder (0.0 %)

    Da stimm ich Dir zu, vielleicht tut es ja auch ein halbes Leerzeichen? Also ein Zwischenraum sollte es jedoch auf jeden Fall sein. Ist das für eine Getränkekarte? Dann solltest Du besser spezifizieren, wovon 0,0 % in dem Heineken ist (Kalorien? Alkohol? Fett*?). Also ein 1/24-Geviert überfordert die Technik vieler Textverarbeitungen. Zwischen Prozent und Zahl macht das bei optischen Kollisionen aber Sinn, den Bindestrich in seiner Funktion als verbindendes Element kannst Du in meinen Augen nicht weglassen. Und auch hier würde ich bestenfalls winzige Abstände wählen, wenn es zu Kollisionen kommt. *) Habe ich in den USA schon auf Wasserflaschen gesehen.
  9. lucien

    (0.0%) oder (0.0 %)

    HEINEKEN (0,0%) 0,25 l 1.50 € oder HEINEKEN (0,0 %) 0,25 l 1.50 € Normaler Weise wird zwischen Zahl und Prozentzeichen immer ein Leerzeichen gesetzt. Bei meiner Anwendung soll diese Angabe in einer Klammer stehen und sieht irgendwie eigenartig aus. Vielleicht sieht man es oft ohne Leerzeichen und hat sich bereits daran gewöhnt? Vielleicht bin ich heute auch einfach mit dem falschen Fuß aufgestanden? Was meint Ihr? Schreibweise einer Zahl mit Prozentzeichen: 50 % 50 % Anteil Schreibweisen im fortlaufenden Text: Ein 50%iger Anteil Die 5%-Hürde Die 2%-Obligationen Nach meinem Gefühl, müsste hier bei „Die 5%-Hürde“ wenigstens ein 1/24 Geviert zwischen Zahl, Prozentzeichen und dem Bis-Strich oder man lässt den Bis-Strich komplett weg. Ist jetzt zwar nicht das Thema aber auch da würde mich eure Meinung interessieren. Vielen Dank!
  10. Leben und Werk des Typographen Jan Tschichold
    mit einer Einleitung von Werner Klemke, der Bibliographie aller Schriften und fünf großen Aufsätzen von Jan Tschichold sowie über zweihundert, teils bunten Abbildungen
    1977, VEB Verlag der Kunst, Dresden
    300 Seiten

    Zustand: Schutzumschlag bestoßen, kleine Risse. Innen gut. 

    32,71 € inkl. MwSt.
  11. Das bekannte, aber schwer zu bekommende Standardwerk zu internationalen Satzregeln. 

    Richtlinien für den Satz fremder Sprachen. Alfred Alisch

    2. Auflage von 1960. VEB Verlag für Buch- und Bibliothekswesen

    Zustand: Akzeptabel. Mit Knicken und Wasserflecken. 

    42,05 € inkl. MwSt.
    • Gestalt und Funktion der Typografie
      • Albert Kapr / Walter Schiller
      • VEB Fachbuchverlag Leipzig
      • 1980
      • 409 Seiten
      • Umfangreiches Typografie-Fachbuch mit vielen, meist farbigen Abbildungen
    • Buchkunst der Gegenwart
      • Albert Kapr
      • VEB Fachbuchverlag Leipzig
      • 1979
      • 168 Seiten
      • Umfangreiche Werkschau der Zeit mit 228 Abbildungen

    Zustand: Schutzumschläge bestoßen, mit Rissen und leicht fleckig. Sonst sehr gut. 

    46,72 € inkl. MwSt.
  12. Phoibos

    Letternmetall Sicherheitsdatenblatt?

    @Martin Z. Schröder betreibt eine aktive Druckerei, vielleicht hat er auch eine Idee? Das Hamburger Museum der Arbeit hat eine Lehrdruckerei, die auch von Schulklassen genutzt werden kann: https://shmh.de/de/museum-der-arbeit Da könntest Du auch noch anfragen.
  13. Phoibos

    Letternmetall Sicherheitsdatenblatt?

    Zum Teil werdet Ihr die wohl selbst erstellen müssen: https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Gefahrstoffe/Sicherheitsdatenblatt/Sicherheitsdatenblatt_node.html Ansonsten wende Dich an eine Druckerei, die noch mit Bleisatz arbeitet und bitte die um Inspiration. Oder an ein entsprechendes Museum. Zudem gibt es Vereine wie https://www.institut-aser.de, die sich mit der Thematik auseinandersetzen und hier gibt es eine Online-Datenbank: https://www.raiffeisen.com/agrar_sdb/liste Solange Du aber nicht weißt, wer die Lettern wie hergestellt hat, müsstest Du wohl vom Schlimmsten ausgehen. An der Schule könnte Dir der Chemie-Fachbereich allgemein helfen zum Thema Blei/Bleilegierungen. Der Hersteller der Typen sollte Dich, sofern recherchierbar, mit den Details zu den verwendeten Metallen versorgen können und ggf. ein Sicherheitsdatenblatt liefern können: https://www.vdmnw.de/nachrichten/artikel/407-reach-informationspflichten Hier eine Übersicht über mögliche Legierungen (wahrscheinlich nicht vollständig): https://de.wikipedia.org/wiki/Letternmetall Vielleicht dann weiter hier recherchieren: https://echa.europa.eu/de/candidate-list-table @Ralf Herrmann betreibt ein Museum zu dem Thema, vielleicht kann er Dir weiterhelfen.
  14. Ums

    Letternmetall Sicherheitsdatenblatt?

    Wir haben an unserer Schule eine Druckerei mit Bleisatz. Wer weiß, wo ich ein Sicherheitsdatenblatt für das Letternmetall finden kann, damit wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen können?
  15. Oliver Weiß

    Jugendstilzeitungen / Vorlagen gesucht

    Hier findest Du alle Ausgaben der "Ver Sacrum", Zeitschrift der Wiener Sezession. Hier gibt's alle Ausgaben der namengebenden Zeitschrift "Jugend" Kudos für die Uni Heidelberg, die beide Zeitschriften aus ihren Beständen digitalisiert hat.
  16. Kathrinvdm

    Jugendstilzeitungen / Vorlagen gesucht

    Ich habe einen Vorschlag für eine serifenlose Textschrift, auch wenn diese mit den formalen Anleihen in den Zwanzigerjahren ein bisschen später angesiedelt ist als der reine Jugendstil, sie gehört schon ins Art Deco rüber. Dennoch – die Brandon von Hannes von Döhren wäre meine Idee. Ich mag die Schrift sehr und empfinde sie als schnörkellose, elegante und in der Anmutung warme Schrift, die sicherlich in einem Jugendstilkontext im Kontrast zu einer ornamentaleren Schmuckschrift gut funktionieren könnte. Vielleicht magst Du sie Dir ja mal anschauen?
  17. KlausWehling

    Jugendstilzeitungen / Vorlagen gesucht

    In meinem Lieblingscafé liegt eine kleine Zeitung (A4 - 8 Seiten auf A3 gedruckt - S/W - und gefaltet) aus, die kleine Artikel beinhaltet, die über die Geschichte des Hauses und der Umgebung informieren (mit Fotos). Dazwischen gestreut sind die Speisenkarteneinträge (verteilt auf alle Seiten). Das ist eine charmante Idee, aber von der Schriftgestaltung könnte es deutlich besser sein. Da es sich um ein Jugendstilhaus handelt, wäre eine Umgestaltung in eine Zeitung aus dieser Zeit naheliegend. Mit den Walden-Fonts bin ich ja schon bestens bedient. Aber - hat jemand einen Tipp für mich, wo ich mal nach Vorlagen stöbern kann? Mir fehlt noch das Gefühl für die passenden Textschriften und wie in solchen Zeitungen mit Fotos umgegangen wurde. Besten Dank und beste Grüße
  18. RobertMichael

    Freehand 10 Datei öffnen

    Dank Dir!
  19. Kathrinvdm

    Freehand 10 Datei öffnen

    Hat geklappt – schau mal, ob es passt!
  20. RobertMichael

    Freehand 10 Datei öffnen

    hab nur die CS4 und CS6
  21. Kathrinvdm

    Freehand 10 Datei öffnen

    Stimmt, lässt sich die Datei nicht mit Illustrator CS5 öffnen? Das habe ich für solche Zwecke noch auf dem Rechner. Du kannst mir Deine Datei gerne schicken, dann versuche ich es.
  22. RobertMichael

    Freehand 10 Datei öffnen

    für eine einmalige nutzung lohnt sich eine lizenz von tensai leider nicht.
  23. Phoibos

    Freehand 10 Datei öffnen

    CS5 soll dieses Plugin noch frei inkludiert haben: https://tensai.co.uk/ai/index.php Vielleicht hilft Dir das weiter.
  24. RobertMichael

    Freehand 10 Datei öffnen

    Nutzt noch jemand Freehand? Kann mir jemand eine Freehand 10 Datei in ai/eps speichern?
  25. Phoibos

    Typografische Fundstücke

    Und in Edge gibt es ein ähnliches Problem mti dem lazy-loading, gilt ebenfalls als gefixt, aber wird mir im Fehlerlog als Ursache angezeigt: https://bugs.chromium.org/p/chromium/issues/detail?id=846170
  26. Phoibos

    Typografische Fundstücke

    Bei Firefox gibt es einen Bug in dem eingebauten Tracking-Schutz, der das Laden von Facebook verhindert: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1226498 Das sagten mir die DevTools.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Statistik

    Seit letzter Woche neu:

    6 Mitglieder | 59 Forenbeiträge

    Momentan online: 80
    davon 1 Mitglieder
  • Unterstütze die Community!

  • Aus dem Typo-Shop

    Linotype-Typenschild

    74,79 € inkl. MwSt.

    verkauft
  • Neue Abzeichen

    • Ein Monat dabei
      methom
      [Mitglied meth…] erhielt ein Abzeichen:
      Ein Monat dabei
    • Ein Monat dabei
      Thesi Alice
      [Mitglied Thes…] erhielt ein Abzeichen:
      Ein Monat dabei
    • Beobachter
      lucien
      [Mitglied luci…] ist aufgestiegen
      Beobachter
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung