Jump to content
Typografie.info

Aktivitäten-Feed

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Ralf Herrmann

    Steg (Bleisatz)

    Im Bleisatz bezeichnet Steg ein Stück Blindmaterial zum Auffüllen größerer, nichtdruckender Räume. Hierzulande sind Stege in der Regel metallisch. Im angloamerikanischen Raum sind die Stege eher aus Holz und werden dementsprechend auch »Furniture« genannt.
  3. TobiW

    Schriftsysteme Webdesign

    Danke für die Blumen An die Überschrift von dem Brighurst-Kapitel erinnere ich mich auch, aber ich bin nicht sicher, ob ich das Kapitel schon mal gelesen habe … Wobei ich nicht sagen will, dass die Schriftgrößen sich aus den Musikalischen Intervallen ergeben. Ich glaube eher, das beides zu „schönen“ Ergebnissen führt, weil es eben auf kleinen, ganzzahligen Verhältnissen basiert.
  4. bertel

    Online-Druckerei mit Relieflack

    Du beschreibst einen Workflow, der genau nicht auf Onlinedruckereien zutrifft. Warum nicht die Druckerei vor Ort fragen?
  5. Mueck

    Fundstücke aus dem Designbereich

    Ja, wenn man die Äpfel erst nach 30 Tagen in der Sonne liegend geknippst hätte, wären sie fast alle schön kiwifarben ... Jedenfalls außen, innen weniger ...
  6. catfonts

    Typografische Fundstücke

    Bestimmt 'n Vorfahre vin Jennifer Rostock? Und "Anna Derx" ist doch bestimmt was für Oliver?
  7. R::bert

    Greta Grotesk

    Wollte Deiner Empfehlung nur mit meiner noch einmal Nachdruck verleihen.
  8. Microboy

    Greta Grotesk

    Ich hab bei den ganzen Varianten ehrlich gesagt nicht mehr durchgeblickt …
  9. R::bert

    Greta Grotesk

    … Compressed und Extended.
  10. bertel

    Greta Grotesk

    Sie demonstriert öffentlich und sucht die Öffentlichkeit für ihr Anliegen. (Völlig zurecht, meiner Meinung nach, etwas anderes bitte ich mir nicht zu unterstellen. Auch von dunklen Hintermännern hab ich nicht gesprochen. Wenn du dich aber ein wenig mit Rahmstorf beschäftigst, wirst du feststellen, dass das Konzept durchaus ein Gschmäckle hat.)
  11. Þorsten

    Greta Grotesk

    Wie inszeniert sie sich denn? Erkläre es mir bitte! (Aber am besten hier, damit es on topic bleibt.)
  12. RobertMichael

    Typografische Fundstücke

    Eine ähnliche Idee gibts schon vonn Herrn Wiescher, jedoch nicht ganz so verscärft wie auf den Beispielen von microboy. https://www.myfonts.com/fonts/wiescherdesign/red-tape/
  13. RobertMichael

    Online-Druckerei mit Relieflack

    Ich suche gerade eine Onlinedruckerei, welche mir (frei kalkulierbar!) UV-Relieflack druckt. Die herkömmlichen Anbieter bieten den Relieflack meistens nur für Postkarten oder Visitenkarten an. Ich benötige diesen aber auch für Falzflyer in quadratischen Formaten und evtl. noch andere Produkte. Kennt Ihr Druckereien wo man alles frei kalkulieren kann und mit dem Lack nicht an ein Produkt gebunden ist?
  14. bertel

    Fundstücke aus dem Designbereich

    Gib denen 14 Tage Sonneinstrahlung, dann sind die hübsch entsättigt
  15. Microboy

    Fundstücke aus dem Designbereich

    Das hab ich beim betrachten des Bildes auch gedacht ... Kiwis hätten farblich besser gepasst.
  16. Mueck

    Fundstücke aus dem Designbereich

    Skandal! Die Äpfel sind weiterhin rot!
  17. Phoibos

    Schriftsysteme Webdesign

    Ganz toll! Und andere Schriftgrößen in Texten habe ich in meinem Leben auch noch nicht verwandt. Intuition ist einfach was tolles 😄 Und noch toller, wenn sich dafür eine Theorie findet.
  18. bertel

    Typografische Fundstücke

    Der Winter wird lang und ungemütlich, catfonts, da sitzt man doch gern im Warmen und …
  19. Hans Schumacher

    Schriftsysteme Webdesign

    Sehr schön! Tolle Skala und Herleitung! Dank deiner Herleitung verstehe ich jetzt einiges vom Bringhurst besser, da finden sich die Intervall-Verhältnisse bei »Page proportions as musical intervals« (in dem Kapitel gibt es dann auch ein paar Einschübe zu Schriftgrößen) Wenn man schon die Analogie zur Musik herstellt, was ja wie Þorsten und du schon festgestellt habt, einige Schwierigkeiten verursacht, ist das doch ein ziemlich überzeugender Versuch.
  20. Bau doch verschiedene Versionen bestimmter Buchstaben ein … dank OpenType muss man sich ja nicht festlegen.
  21. Microboy

    Typografische Fundstücke

    Kürzlich in einem Antiquitäten-Laden … Rudi Rostock
  22. Microboy

    Greta Grotesk

    Ich weiß nicht ob Sie sich so inszeniert. Ich denke eher das Thema »Greta« hat sich verselbstständigt … Davon abgesehen ist mir Herr Rahmsdorf nebst Institut übrigens auch mehr als suspekt.
  23. bertel

    Greta Grotesk

    Und deswegen inszeniert sie sich so? Spannenderweise ist Prof. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) einer ihrer engsten Berater. Er berät auch Mutti Merkel. Seine Thesen (und auch das Geschäftsmodell der PIK, nämlich Lösungsansätze für die selbst prognostizierten Szenarien zu verkaufen) sind aber in Fachkreisen nicht unumstritten. Aber das wird jetzt politisch, ich hör schon wieder auf.
  24. Gestern
  25. Þorsten

    Fundstücke aus dem Designbereich

    Hier 🇺‍🇸 auch, auch bei neuen Strip Malls oder, wie im Bild, innerstädtischen Projekten.
  26. Þorsten

    Greta Grotesk

    Ich vermute, das ist wieder mal ein Fall von No such thing as bad publicity. Da die Schrift kostenlos verteilt wird und Greta keine profitorientierte Marke hat/ist, dürfte sich ein etwaiger Streitwert in Grenzen halten und das Risiko für diese Typen überschaubar bleiben. Natürlich ist das ein Unding und widerspricht auch sowieso komplett dem Anliegen Thunbergs, sich eben nicht zum Thema zu machen. P.S. Und noch nicht mal schwedische Umlaute haben die faulen Säcke gezeichnet/digitalisiert. So können Fans nicht mal Gretas Originalschilder nachsetzen.
  27. Þorsten

    Typografische Fundstücke

    Toll! Ich mag besonders das gerade S, das weder wie eine 5 noch eine Rune aussehen soll. Muss man erst mal drauf kommen, einfach ein Z zu spiegeln. Genial einfach!
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung