Jump to content

Beliebt

  1. Ralf Herrmann

    Ralf Herrmann

    Admin


    • Punkte

      8

    • Gesamte Inhalte

      19.439


  2. Norbert P

    Norbert P

    Typografie.info-Förderer


    • Punkte

      7

    • Gesamte Inhalte

      4.344


  3. Martin Schulz

    Martin Schulz

    Typografie.info-Förderer


    • Punkte

      7

    • Gesamte Inhalte

      361


  4. Oliver Weiß

    Oliver Weiß

    Typografie.info-Förderer


    • Punkte

      5

    • Gesamte Inhalte

      551


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 03.07.2020 aus allen Bereichen

  1. Solche stumpfen Beleidigungen verfangen leider doch immer ein wenig und hinterlassen einen faden Geschmack von Fassungslosigkeit und ziellos aufgestauten Ärger. Ich spreche vermutlich für die meisten hier, wenn ich mal ganz unpathetisch sage, dass Du mit dem Forum ein tolles Projekt ins Leben gerufen hast und über solchem Unsinn stehen kannst. Oder wie die Oma immer so schön gesagt hat: »Lass es an Dir abperlen, Junge. Wie Jauche an der Marmorstatue.«
    7 Punkte
  2. Ach ja, immer wieder lustig, wenn man in einer (kleinen) Öffentlichkeit steht und die Impressumspflicht einem anonyme Fan-Post beschert. Und da die Chance nicht allzu schlecht steht, dass der Autor hier ab und zu mitliest: Es muss mal gesagt werden. Briefe mit dem einzigen Zweck zu verschicken, den Empfänger zu beleidigen und zu verunglimpfen, ist doch eher erbärmlich, oder nicht? Dies anonym zu tun ist feige. Es ist eher dieses lieblose Arial-Zettelchen, das »schauderhaft und peinlich« ist. Ich kann kann gern für dich einen neuen Kurs »Typogra
    5 Punkte
  3. Ich feier deine Videos und der content ist immer sehr interessant! Las dich bloß nicht unterkriegen und lach darüber! Diese anonymen Würstchen sind doch lächerlich. Ich finde du bist immer sehr objektiv und ein Englisch ist akkurat und gut verständlich eingesprochen. Beste Grüße & keep on typing!
    4 Punkte
  4. Oder wie meine Oma: »Luft anhalten, den Mist bloß nicht einatmen und dann kräftig ausspucken.« Vor dem Kurs »Typografie für anonyme Drohbriefschreiber« würde ich aber mit einem Blockseminar »Orthografie und Zeichensetzung für Dauererregte« beginnen.
    4 Punkte
  5. "You have enemies? Good. That means you’ve stood up for something, sometime in your life." — Churchill Ich würde mir das für ein Weilchen an die Wand hängen, und mich an der Dummheit anderer Menschen erfreuen. Aber auf keinen Fall den Troll füttern – online oder offline. Und als Quasi-Muttersprachler finde ich Dein Englisch weder schauderhaft noch peinlich.
    4 Punkte
  6. Von mir auch eine Gegenrede: Ich habe mich an den letzten Videos mit den tiefgründigen und verständlichen Erklärungen aber auch Deiner freundlich-positiven Ausstrahlung Ralf sehr erfreut. Ich finde die werden jedes Mal besser.
    3 Punkte
  7. Ich liebe Ralfs charmantes Thüringlisch*! (… mal ganz abgesehen von den hervorragenden Inhalten. )
    2 Punkte
  8. Na, dann wissen wir ja endlich mal ein passendes Präsent für den Chef: Das käme Gutenbergs Kopfbedeckung doch schon recht nahe?
    2 Punkte
  9. Schreibt man so was nicht eigentlich in Comic Sans?
    2 Punkte
  10. 2 Punkte
  11. Von mir auch: jetzt weiß auch ich, dass es die gibt.
    1 Punkt
  12. Gezielte persönliche Attacken gehören leider zum beruflichen Erfahrungsschatz, das geht bis zum physischen Angriff, ist mir in meiner ersten (und dann einzigen, seither nur noch Freelance) Festanstellung passiert – ohne Vorwarnung und ohne Zeugen. Dagegen kann man sich nicht wehren, es öffentlich zu machen ist dann wohl die bessere Idee. Erbärmlicher Mist.
    1 Punkt
  13. Ok. Danke für die Info und weiterhin ein schönen Abend. 🙂
    1 Punkt
  14. Ich bin schon fast fertig, da stolpere ich gerade eben über diese, bis auf Satzzeichen komplette, Probe. Na, besser spät als nie! Die Rätsel um J, X, und Q sind damit gelöst. Ich behalte das moderne J aber bei, der Lesbarkeit wegen. Das Originale gibt's als Alternative. Ich überlege, ob ich mit L das gleiche mache.
    1 Punkt
  15. Und ich lade auch al zu einem Besuch ein: http://www.peter-wiegel.de/10x12lampen.html http://www.peter-wiegel.de/5by7.html http://www.peter-wiegel.de/5x6lampen.html (die ist sogar aus dem Forum heraus entstanden: Diese scattiertebn Zuffern hab ich allerdings (noch) nicht. http://www.peter-wiegel.de/CATArena.html (hier war es die original Olympia-Anzeigetafel:
    1 Punkt
  16. Die Ryman Eco ist eine kostenlose Antiqua-Schrift von Dan Rhatigan. Wie der Zusatz »Eco« andeutet, ist die Schrift auf einen sparsamen Verbrauch von Druckertinte ausgelegt. Dazu sind die Buchstabenformen aus nebeneinander liegenden Strichen aufgebaut, die so Kanäle von Weißraum innerhalb der Buchstabenformen entstehen lassen. Beim Druck in in Lesegraden sind diese in der Regel jedoch nicht sichtbar und die Buchstabenformen erscheinen geschlossen. In größeren Graden kann der ungewöhnliche Buchstabenaufbau auch als bewusstes Gestaltungselement benutzt werden. Die Schrift besitzt eine westeuropä
    1 Punkt
  17. Die Century Schoolbook ist eine Abwandlung der Hausschrift des Century-Magazins. Morris Fuller Benton gestaltete die Century Schoolbook im Auftrag des Schulbuch-Verlages Ginn & Co. Die ursprüngliche Century war gestalterisch auf den Magazin-Satz ausgerichtet. Das Buchstabenbild und die Zwischenräume waren eher eng und feine Details, wie die vertikal lang gezogenen Serifen, verliehen der Schrift eine gewünschte Eleganz. Bei der Century Schoolbook lag der Fokus auf der Leserlichkeit. Das Buchstabenbild und die Zwischenräume sind weiter gehalten. Die Strichstärke ist größer und mit wenig
    1 Punkt
  18. Für das Firefox OS von Mozilla entstand in Zusammenarbeit von Erik Spiekermann und Carois Type Design die Fira Sans (ursprünglich Feura Sans). Die Fira Sans basiert auf der FF Meta, der Hausschrift von Mozilla. Die Schriftfamilie steht unter Apache-Lizenz und kann kostenfrei geladen und benutzt werden.
    1 Punkt
  19. Großartige Idee, wenn schon beleidigen dann doch typografisch stilvoll
    0 Punkte
Zeitzone: Berlin/GMT+02:00
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung