Jump to content

Beliebt

  1. JulieParadise

    JulieParadise

    Mitglied


    • Punkte

      4

    • Gesamte Inhalte

      74


  2. Dan Reynolds

    Dan Reynolds

    Mitglied


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      345


  3. Dieter Stockert

    Dieter Stockert

    Typografie.info-Förderer


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      3.015


  4. Phoibos

    Phoibos

    Typografie.info-Förderer


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      4.365


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 05.09.2020 aus allen Bereichen

  1. Okay, jetzt noch einmal wacher und vom Rechner aus: In vielen Texten in meinem sprachwissenschaftlichen Bereich wird bei Insituts-/Verlagsvorgaben von vornherein (und, da wo ich es mitbestimmen kann, ohnehin) die deutliche Unterscheidung gemacht zwischen einfachen Anführungen für besondere Begriffe, Bedeutungen, eine Distanzierung oder bei Anführungen zweiter Ordnung (Zitat im Zitat), ähnlich der eckigen Klammer innerhalb der runden. Beispiel: Al-Māturīdī definiert in seinem bedeutenden kalām-Werk Kitāb at-tawḥīd die Weisheit (ḥik­ma) mit den Worten bzw. der Fähig
    4 Punkte
  2. Das ist Rechtschreibregel D6: »Steht eine Abkürzung mit Punkt am Satzende, dann ist der Abkürzungspunkt zugleich der Schlusspunkt des Satzes.« Bei den zugehörigen Beispielen heißt es: »Ihr Vater ist Regierungsrat a.D.« [/] Ist er wirklich Regierungsrat a.D.? [/] Aber: Seine Amtsbezeichnung ist ›Regierungsrat a.D.‹.«
    1 Punkt
  3. Ein deutscher Satz wird stets durch einen Punkt (oder vergleichbares) beendet. Selbst dann, wenn es nur eine Literaturangabe ist.
    1 Punkt
  4. Zu diesem Zeitpunkt waren die Stempeln bei Schelter & Giesecke – zumindest zum Teil – mit der Hilfe von Pantografen geschnitten. Unter Umständen entstand das Design dieser Schrift also zuerst als Zeichnung auf Papier. Worauf ich hinauf will: Ich sähe es skeptisch, dass die asymmetrische Serifen »einfach so« von den Stempelschneidern hineingebracht wären. Zumindest bei dieser Schrift bzw. bei dieser Firma zu dieser Zeit. Ich kann dir leider nicht sagen, wieso asymmetrische Serifen Teil des Designs waren, aber die Entscheidung dafür war wahrscheinlich bewusst.
    1 Punkt
Zeitzone: Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung