Jump to content

Re: Welcher Font bei einer prof. Unternehmens-Webs


Gast

Empfohlene Beiträge

Gast

Ja es gibt solche gebräuchlichen Unternehmensschriften. Und genau das ist das Problem! Jeder nimmt sie ohne darüber nachzudenken und die Individualiät ist dahin ...

Wenn Du Typografie.info regelmäßig verfolgst wirst Du jede Menge neu veröffentlichter Schriften finden, die sich perfekt für ein individuelles und modernes Unternehmens-Design eignen. Schau einfach mal im News-Archiv unter »Typo-News«.

Wenn es Dir speziell um Fonts fürs Webdesign geht (z.B. für Buttons), sind sicher auch Screenfonts in Betracht zu ziehen:

http://www.designerinaction.de/fonts/show.php3?art=pixelfonts

ciao,

Ralf

Link zum Beitrag
Gast

haha...

nee nee, so war das nicht gemeint.

Es handelt sich um eine sehr große Firma.

Die Site soll schlicht und seriös wirken.

Es geht mir um den Font, der die ganze Zeit für

den kompletten Text angewendet werden soll.

Ist eher Verdana, Arial oder Tahoma angesagt?

Also bisher tendiere ich eher zu Verdana.

Würde ich Verdana benutzen, welche Schrift-Art würde sich dann für dickere Überschriften usw. eignen ? Es muss ja passen....

Vielen Dank.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung