Jump to content
Typografie.info
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hola72

Quark oder pdf-destiller: erstellt pdf mit schwarzen Rändern

Empfohlene Beiträge

Hola72

hola, wenn ich eine Quark(6)-Datei als pdf-layout exportiere (postscript-datei) und anschließend mit dem pdf-destiller umwandle, erstellt mir einer der beiden Programme unschöne schwarze Ränder um alle Textblöcke, Grafiken etc. Sie werden mit ausgedruckt, es ist also kein Darstellungsfehler. Außerdem werden einige Schrift-Farben in schwarz dargestellt. Bei einer anderen Datei fehlen die Ränder, und nur bei der ersten Seite wird die Schriftfarbe falsch dargestellt.

Der pdf-destiller bringt mir außerdem den Fehler: symbol not found. Font cannot be embedded. Er generiert dann aber trotzdem. Wer weiß Rat? Ich arbeite mit WinXP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ingo Preuß

Falsche Distiller-Einstellungen.

Bitte korrigieren und notfalls im Handbuch/Hilfedatei nachlesen.

Die (deutschsprachigen) Newsgroups (guter Ausgangspunkt hier) helfen dir sicher entsprechend weiter.

Zur Schriftart 'Symbol' vielleicht Folgendes: Meistens wird diese Schrift als TrueType geliefert. TTF's können einen s.g. Flag haben, welches das Einbetten in PDF verhindern kann. Aber auch in diesem Fall: Distiller falsch konfiguruert; Handbuch/Hilfe nachlesen. Du solltest dich speziell um die Einrichtung und Anpassung deines PostScript-Druckertreibers informieren.

[preusss]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GRIOT

Was die Distiller-Einstellungen angeht, da kannst Du Dir unter http://www.printforfun.de und einigen anderen Druckereien joboptions runterladen, die definitiv in Ordnung sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hola72

vor allem an Griot, die Einstellungen habe ich 1:1 übernommen und es funktioniert jetzt super. Demnächst werde ich auf InDesign umsteigen, da hat man nicht soviel Aufwand. Trotzdem vielen vielen Dank an Euch.

Gruß hola72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GRIOT

Vor der Entscheidung zum Umstieg würde ich erste Berichte über Quark 7 abwarten ... Viele Sachen gehen nach wie vor im Quark besser, andere dagegen im InDesign.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung