Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
X-ray

Schriften rund um Weihnachten

Empfohlene Beiträge

X-ray

Hallo an alle Typo-Freunde,

passend zur Weihnachtszeit wollte ich hier gerne ein Thema eröffnen, dass sich mit passenden Schriften zur Gestaltung von Grußkarten zur Weihnachtszeit beschäfftigt.

Jedes Jahr die selbe langweilige Schrift zuverwenden, ist ja auch langweilig.

Also welche Schriftart verwendet ihr so, wenn ihr klassisch einen Weihnachtsgruß verschickt oder wenn es mal etwas moderner und doch weihnachtlich anmutend sein soll?

Normal verwende ich für Karteneindrucke die Zapf Chancery Italic

viele Grüße

x-ray :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tholan

Dann liegt ja die Zapfino auch nicht weit davon entfernt!

Oder wie wärs mit etwas Mittelalterlichem, einer Textur (Manuskript-Gotisch), Schwabacher (Alte Schwabacher) oder Fraktur (Breitkopf-Fraktur) Schrift! Lassen sich auch gut mit Grußkarten kombinieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Herr Sharif

Es hilft dir wahrscheinlich nicht viel weiter, aber sowas mache ich immer mit der Hand. Alles andere finde ich zu unpersönlich. Ein passendes Foto, eine schöne Illustration und dann handschriftlich ein paar nette Worte. "Maschinelle" Grüße würden mir auch nicht gefallen.

Wenn es sich um Grüße an die Kundschaft (eher unpersönlich, geschäftlich) handelt, ist es wichtig, auf "religiöse Gefühle" Rücksicht zu nehmen und von vornherein nur einen weihnachtsfreien "Jahresabschluß-Gruß" zu verschicken.

Gruß, Sharif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Niklaus

Eine vorgedruckte Karte in Zapfino: Das erhalte ich jeweils von meinem Versicherungsagenten zum Geburtstag …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
X-ray

Mir ging es hier in dem Block um eine Übersicht für alle die eine passende weihnachtliche Schrift suchen.

Das Forum heißt doch auch »Welche Schrift passt?«, oder verstehe ich das falsch?

Ich wollte nicht wissen, ob es unpersönlich ist einen schönen Weichnachtsspruch in eine Karte einzudrucken und die dann eventuell persönlich zu unterschreiben oder nicht.

Wenn man als Unternehmen eine große Kundschaft, sagen wir von mehr als 100, hat ist es doch sehr unwirtschaftlich alle Karten selbst/individuell zu verfassen, oder?

Stellt euch eine Druckerei vor, die einen Auftrag von einem Kunden bekommt.

Also bitte einfach nur Schriftfamilien aufzählen die in diese Kategorie einzuordnen sind und vielleicht begründen. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Niklaus

Also, Befehl an alle: «Weihnachtlich-besinnliche Schriften zusammenstellen – subito ausführen, Marsch!»

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tholan

X-ray sucht X-mas Schriften,

die gibt es doch zuhauf (Suchmaschine).

Nur sind die Geschmäcker wohl unterschiedlich.

Je nach Zielgruppe:

Texturschrift - Dürer Gotisch, Peter-Jessen-Schrift

Rotunda - Ratdolt-Rotunda

Fraktur - Zentenar-Fraktur

Klassizistische Antiqua - Bodoni, Didot

Antiquavarianten - Optima, Souvenir

und »ähnliche« kann man überall dazufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung