Jump to content

Typo für Kinderarztpraxis


RacecaR

Empfohlene Beiträge

Nike
Jetzt möchte ich alter Dialektiker aber nur noch wissen, warum ein Kinderarzt kein "moderner" Arzt sein soll? Und welche Schrift passt denn jetzt zum "Erscheinungsbild" eines altmodischen Kinderarztes? Auf keinen Fall die Thesis, klar. ;-)

Gruß, Sharif

when in doubt, take …

wobei ich im zweifelsfall immer zur hobo rate. :twisted:

Link zum Beitrag
HDSchellnack

Die Thesis an sich wirkt mir zu reserviert für einen Arzt, der als Kinderarzt eher ein nicht so sehr technisch-diagnostizierender als vielmehr ein sprechender, heilender, verstehender (und tröstender) ist, Ich sehe hier eh etwas Serifiges, so platt das ist. Die Thesis, obwohl humanistisch geprägt und tolle Schrift, ist mir da einfach einen Hauch zu schnittig. Und zu sehr als DER Corporate Font abgenudelt, insofenr etwas unindividuell. Wenn es eine moderne Serifenlose sein sollte, gibts beim Fontshop schöne Alternativen.

Aber... ich sähe die Schrift eher bei einem Gastroenterologen oder Radiologen, don't ask me why. Einer, der USM und Hightech im Sprechzimmer hat, nicht Spielzeug und warmes, kindsgerechtes Mobiliar.

Aber wie gesagt, reines Bauchgefühl und – viel wichtiger – ich kenne den Kunden eben nicht., Und das ist der Unterschied: CD kannste machen, ohne die Menschen zu kennen. Mußt «nur» die Marke erarbeiten (was auch unglaublich schwer ist und Gespräche mit zig Leuten bedingt), aber bei kleinen Läden mußt du DIE eine Figur wiederspiegeln, richtig maßschneidern. Und, das ist der Clou, dabei einen Tick weiter gehen als die Person sich eigentlich trauen würde. Nicht den IST-Zustand schneidern, sondern einen fiktionalen SOLL-Zustand in drei Jahren. Der Anzug, der paßt, wenn der Klient die zehn Kilo abgenommen hat, die er immer schon loswerden wollte. :-D

Link zum Beitrag
RacecaR

wow, hätte nicht gedacht das sich so eine Lawine sich mit dem Wort "corporate" lostreten lässt. Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge, obwohl sich die Diskussion etwas verselbstständigt hat konnte ich einige Hilfe daraus beziehen.

Sicherlich ist eine Kinderarztpraxis kein anonymes Imperium a la Daimler, BMW, Sony und Co. Weshalb wohl auch keine Millionenteurer CI Auftritt mit eigens entwickelter Typo, Logo und Farbcode her muss. Die Patienten kennen den Arzt "in the flesh". Was ich anstrebe ist der von euch viel zitierte einheitliche Auftritt. Die Praxis existiert seit über mehr als 10 Jahren und verfügt über einen festen Kundenstamm. Die Praxis liegt in einer Kleinstadt, die Leute kommen aber von weit her um den Arzt zu konsultieren. Den festen Kundenstamm verdankt der Arzt neben der Fachkompetenz sicherlich auch seiner menschlichen Art. Die Praxisräume strömen keine Krankenhaus Atmosphäre aus sondern richten sich in ihrer bunten und verspielten Gestaltung an die Kinder. Die Wände in Wartezimmer und Empfangsraum zieren Kinderbilder, im Wartezimmer spielen Kinder mit Lego und Spielzeugautos. Die Praxisräume werden nicht gerade von Gestaltung dominiert, wirken aber sehr lebendig. Bisher hat die Praxis dem Element grafischer Gestaltung nur den lebensnotwendigsten Tribut gezollt. Hier wäre eben verbesserungswürdiger Spielraum der dem Unternehmen ohne großen Kostenaufwand ein wertigeres Auftreten verleihen würde. Die Gestaltung sollte sich an den Charakter der Praxis anlehnen und nicht zu technisch, kalt und übergestaltet wirken.

Würd mich freuen wenn jemand zum Thema noch Anregungen und besser noch ein paar Schriften einfallen. Die Schrift würde vorwiegend im täglichen Schriftverkehr (Briefe, Kopien, Fax) zum Einsatz kommen.

Angestrebt ist ein einheitlicher gestalterischer Auftritt, der Kunde soll

die Schrift mit der Praxis assoziieren können, im Idealfall transportiert diese den Charakter der Praxis.

Bisherige empfohlene Schriften: Whitney, PMN Caecilia, Helvetica rounded (für headlines), VAG rounded, Thesis Serif, Fedra Sans & Fedra Serif A, Sassoon, Quadraat, Dolly, Pro Forma, ff max, costa, ff sanuk, tannenberg und jip...comic sans

Link zum Beitrag
hey

Ich finde ja auch die TheAntiqua für den Zweck hübsch. Sie wirkt sie seriös und ist - etwa in Briefen - hervorragend lesbar, andererseits wirkt sie freundlicher als die oben vorgeschlagene Thesis Serif aus dem geichen Hause.

Die Zeitungsanmutung sehe ich dabei eher als Vorteil, der Charakter der vermutlich eher knappen schriftlichen Mitteilungen erhält so einen seriösen Einschlag. Außerdem gibt es viele Schnitte, so dass auch für den übrigen Bedarf der Praxis Passendes vorhanden wäre.

Link zum Beitrag
Nike

du hast nach schriften gefragt und einige genannt bekommen. mich würde masse der aufgelisteten schriften schon jetzt überfordern.

ist da nichts für dich dabei, was in frage kommt? wozu brauchst du denn noch mehr?

Link zum Beitrag
Niklaus
Bisherige empfohlene Schriften: Whitney, PMN Caecilia, Helvetica rounded (für headlines), VAG rounded, Thesis Serif, Fedra Sans & Fedra Serif A, Sassoon, Quadraat, Dolly, Pro Forma, ff max, costa, ff sanuk, tannenberg und jip...comic sans

Kurz: einfach alle.

Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Na so was, da hat man drei Worte, nämlich "Kinder", "Arzt" und "Praxis", wo doch nur ein einziger Begriff, nämlich "Kinderarztpraxis", gemeint ist.

Link zum Beitrag
Norbert P

Tja, nicht jeder ist ein homo prudens, mancher ist auch bloß ein homo ludens.

Und außerdem: Viel hilft viel; da sind doch drei Wörter besser als eines, oder?

;)

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung