Jump to content
Typografie.info
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Frank J.

Grössenangaben von Bildern

Empfohlene Beiträge

Frank J.

Hallo Forumsmitglieder,

ich finde keine verbindliche Angabe, wie die Grössenangaben von Bildern geschrieben werden. Wird zuerst die Höhe genannt und dann die Breite?

Ein Kleinbildfilm hat im allgemeinen Sprachgebrauch ein Format von 24mm x 36 mm, also Höhe mal Breite. Gilt diese Reihenfolge immer? Ich erinnere mich dunkel an Beispiele (von denen jetzt keines mein altes Hirn verlassen will), bei denen es umgekehrt war: Erst Breite, dann Höhe.

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

bei bildern bin ich mir nicht sicher aber bei (druck)formaten ist zuerst breite und dann höhe gebräuchlich. 21 x 29,7 cm wäre dann din a4 im hochformat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
GRIOT

Es gibt keine feste Regel. Eigentlich nennt man Breite mal Höhe, aber viele machen´s halt umgekehrt. Eine eindeutige Bezeichnung ist unumgänglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

kommt eh drauf an wie man es hält ... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bleisetzer

Im Bleisatz immer auf'm Kopp und seitenverkehrt..

Es muß immer Breite x Höhe genannt werden.

Aber sicherheitshalber würde ich in wichtigen Fällen immer dazu schreiben: Hochformat oder Querformat.

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lars Kähler
Es muß immer Breite x Höhe genannt werden.

Aber sicherheitshalber würde ich in wichtigen Fällen immer dazu schreiben: Hochformat oder Querformat.

Georg

Genau. B x H x T, Breite mal Höhe mal Tiefe. Scheinbar DIN Norm Numero 3. Aber dazuschreiben für Externe oder Kunden schadet eher nicht.

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

wenn du dir ein bild auf einer internetseite anschaust und in die eigenschaften gehst, steht dort auch zuerst immer breit x höhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lars Kähler
wenn du dir ein bild auf einer internetseite anschaust und in die eigenschaften gehst, steht dort auch zuerst immer breit x höhe.

Du meinst, dass das in HTML so definiert ist, oder wie?

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

ähm, ja womöglich.

ich meinte wenn man hier oben auf den forum schriftzug klickt und sich die eigenschaften anzeigen lässt auch "499 x 76 pixel" drinne steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frank J.

Na, da bin ich aber froh, dass ich nicht alleine dastehe ...

Genau vor diesem Wirrwarr unterschiedlicher Anwendungsfälle stehe ich -- und das in einer Welt, in der jeder Abstand zwischen den Ziffern einer Telefonnummer geregelt ist. Es sollte doch zu diesem alltäglichen Anwendungsfall eine Regel geben, oder?

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

wo es keine eindeutigen regeln gibt, mach ich mir welche ...

breite x höhe. fertig aus. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lars Kähler
wo es keine eindeutigen regeln gibt, mach ich mir welche ...

breite x höhe. fertig aus. :lol:

Hm – eine DIN-Norm reicht Dir als „Regel“ nicht aus? Wie hältst Du es denn dann mit dem StGB oder ähnlichem Krimskrams? :shock:

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

NIX! :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frank J.
wo es keine eindeutigen regeln gibt, mach ich mir welche ...

breite x höhe. fertig aus. :lol:

Und die eingangs zitierten 24x36, das klassische 9x13-Foto (was in 99 % aller Fälle ein waagerechtes Format bezeichnet) -- all das ist Dir egal? Hmmm ...

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

wer sagt das es mir egal ist.

ich meinte das mit den eigenen regeln generell bezogen auf

"Genau vor diesem Wirrwarr unterschiedlicher Anwendungsfälle stehe ich"

ein klassisches foto ist bei mir 13 x 9 cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bleisetzer
ähm, ja womöglich.

ich meinte wenn man hier oben auf den forum schriftzug klickt und sich die eigenschaften anzeigen lässt auch "499 x 76 pixel" drinne steht.

Wobei eine solche Bezeichnung:

499 x 76 Pixel

schlicht falsch ist. Das wären dann nämlich einfach nur 37.924 Pixel, aber keine korrekte Flächenbezeichnung. Die müßte lauten 499 Pixel x 76 Pixel.

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frank J.
... ein klassisches foto ist bei mir 13 x 9 cm

Du fotografierst nur hochkant? ;)

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

heheh. richtig!

ralf, können wir ein extra forum für korrintenkacker einrichten? :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bleisetzer
wer sagt das es mir egal ist.

ich meinte das mit den eigenen regeln generell bezogen auf

"Genau vor diesem Wirrwarr unterschiedlicher Anwendungsfälle stehe ich"

ein klassisches foto ist bei mir 13 x 9 cm

Du meinst 13 cm x 9 cm

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

richtig.

Bild aus Urheberrechtsgründen entfernt.

das sind kohrinten.

such mal bei google-bildersuche nach kohrinten und schau mal welches bild da noch erscheint, 2 reihe. hahaha!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frank J.

Robertmichael, Du willst mich verwirren. Und es gelingt Dir:

Bei "Kohrinten" wirft Google keine Bilder aus. Auch bei "Korrinten" bleibt die Liste leer -- gibt aber zumindest den Hinweis auf "Korinthen". Und wenn ich diesen Hinweis Deinen Schreibweisen vorziehe, dann erscheinen auch diverse Bildchen.

Alle mit Angaben wie "1024 x 734 Pixel" und in Breite x Höhe ...

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frank J.
ähm, ja womöglich.

ich meinte wenn man hier oben auf den forum schriftzug klickt und sich die eigenschaften anzeigen lässt auch "499 x 76 pixel" drinne steht.

Nicht bei Netscape! Dort heisst es Width: 499px und Height: 79px.

-Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

hiiiiiiilfe! korinthen, ja klar. hahah!

was war eigentlich 'netscape' gleich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bleisetzer
hiiiiiiilfe! korinthen, ja klar. hahah!

was war eigentlich 'netscape' gleich?

Au Mann, ich fass' es nicht.

Du kriegst gleich 'nen vollen Kasten mit 'ner 10 p Helvetica an die Birne und mußt alles wieder sauber einräumen, bevor Du in Urlaub darfst, wenn Du so weiter machst, Du Frott.

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

ich dachte nur weil im titel des postings ja "Grössenangaben" steht :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung