Jump to content

Eine klitzekleine Suchanfrage


Graphos

Empfohlene Beiträge

Graphos

Hallo an alle.

Ich suche für einen Kunden aus dem seriösen Finanz- und Rechtsgewerbe eine Opentype, die...

... deutsche, türkische und kyrillische Sonderzeichen hat...

... die serifenlos ist...

... die modern UND zeitlos ist...

... die auch als Screenfont gut aussieht...

... die beim Anwender auf Word 2000 läuft...

... die sowohl als Büroschrift (Fließtext), als auch als Plakatschrift (prägnante Headlines) funktioniert...

... die nicht DIN heißt (ist wirklich schön, aber man sieht die mittlerweile überall)

... und die mich, resp. den Kunden, nicht in den finanziellen Ruin treibt (max. 500 – 600€)

Und bevor ich darauf hingewiesen werde: ja, ich habe schon bei Fontshop & Co. geschaut. Aber von den Voransichten im Browser kann ich das alles nicht ableiten (es sei denn, ich fahre die Monitorauflösung auf 800x600 runter, dann komme ich ungefähr in den Bereich einer 120pt Größe). Ich benötige daher Euren ausgesprochenen fachmännischen/-fraulichen Rat.

Derzeit liebäugle ich mit der DAX, habe aber ein wenig Bedenken, daß die evtl. zu "nett" daher kommt.

Und entgegen manch anderer Anfragen hier: ich muss/muß/musz das Problem nicht sofort lösen – Hat Zeit bis morgen. ;-)

Gruß Graphos

Nachtrag: Es scheiden auch Schriften aus wie Helvetica, Frutiger, Futura, The Sans etc etc und die ganzen gebräuchlichen und schon mehrfach durch den Firmentypowolf gedrehte Schriften, die man dauernd sieht. Sonst wär es ja auch zu einfach. Viel zu einfach. Und für einfach seid ihr ja nicht zuständig. ;-)

Link zum Beitrag
Poms

So klitzeklein ist die Suchanfrage nicht und ob Schriften auf Word (2000) vernünftig "laufen" lasse ich offen :)

Fedra Sans Pro –

OK, teuer – aber grandios und alle deine Wünsche erfüllen sich hier (z.B. Cyrillic was ja nicht selbstverständlich ist).

Leicht einschränkend, eine etwas seltsame EULA bezüglich dem Einbetten von Schriften.

http://www.typotheque.com/fedra_sans/

( https://www.myfonts.com/fonts/typotheque/fedra-sans/ )

Weitere Vorschläge überlasse ich den anderen, bezüglich einer coolen eierlegenden Wollmilchsau, die ziemlich wenig kosten darf

PS

>…UND zeitlos ist.

Die Fedra Superfamily ist bestimmt eine derer.

Link zum Beitrag
Graphos

Salut Monsieur Poms,

herzlichen Dank für den für Vorschlag. Die FEDRA ist wirklich eine gute Lösung (nicht, daß ich damit andere Vorschläge nicht auch noch gerne annehme). Und zu dem Preis: bei der Historie kauft man auch nicht nur irgendeine Schrift. Hausschrift der Bayerischen Rück - tststs, da kommt mein Kunde noch auf ganz andere Gedanken. Und 830,- € für eine Familie kann ich sicher auch noch unterbringen.

Trotzdem wäre ich für zwei bis drei Alternativen dankbar, einfach um eine Auswahl zu haben und auch präsentieren zu können. Daher stehen im Moment die DAX und die FEDRA auf der Liste. Und da mich deine Argumentation bezüglich des Preises einer eierlegenden Wollmilchsau überzeugt, setze ich auch da die Latte direkt höher.

Gruß und fröhliche Ostern

Graphos

Link zum Beitrag
Norbert P

... eine Schrift, zu der mir bisher leider die Anwendung (und Budget) gefehlt hat, die aber auf meiner Vormerkliste ist - und von Art und Umfang her passen könnte:

https://www.myfonts.com/fonts/storm/packages/251150/

PS: Sieht man mit der Dax nicht irgendwie immer wie ein gewisser Paketservice aus?

Link zum Beitrag
RobertMichael

also die dax ist zwar schön, ich würde sie aber nicht als zeitlos bezeichnen.

schau dir doch mal die leitura von dstype oder die unit von spiekermann an. ich empfehle schriften immer bei myfonts anzuschauen, da haste mehr

davon, sofern die die fonts auch führen.

leitura hat einige headlineschnitte, symbole, serifversionen und ist

ganz gut ausgebaut.

https://www.myfonts.com/search?search%5Btext%5D=leitura

unit

https://www.myfonts.com/fonts/fontfont/unit/

processtype hat auch einige interessante fonts im angebot:

klavika, locator, stratum ...

http://www.processtypefoundry.com

oder primetype: skopex, manual, notes ...

http://www.primetype.com

oder ourtype: neue sans, fresco, sansa ...

http://www.ourtype.be

tja, wer die wahl hat, hat die qual.

Link zum Beitrag
Graphos

HALT. STOP. DANKE. Das war´s mit dem ruhigen Osterwochenende. Was frag ich auch. ;-)

Die Vorschläge sind gut, ich werde sie jetzt mal sacken lassen und schaun, wie ich das ausprobieren kann, bevor ich mein Konto in die Miesen stürze und der Kunde nachher sagt: Nöööö, die wollen wir aber nicht. Oder kann man seit Neuestem Schriften bei Nichtgefallen wieder umtauschen?

Link zum Beitrag
RobertMichael

Oder kann man seit Neuestem Schriften bei Nichtgefallen wieder umtauschen?

nö, aber auf den seiten gibts meistens pdfs oder diese typetool dinger, damit kannst du dem kunden genug vorlegen ohne dich vorher entscheiden zu müssen. frohe ostern.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
<p>Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung