Jump to content

Wie heißt diese (Schreibmaschinen-)Schriftart?


Spank Jackson

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich möchte für eine einladung eine spezielle schriftart verwenden.

es handelt sich dabei um eine "klassische schreibmaschinenschrift",

die wohl jeder kennen wird, nur leider weiß ich ihren namen nicht.

meine internetrecherche war leider auch erfolglos.

hier ist die schriftart zu sehen, die vorlage ist nicht die beste:

R-764043-1156365741.jpeg

http://www.discogs.com/image/R-764043-1156365741.jpeg

vielen dank!

Link zu diesem Kommentar

auf dem bild kann man leider kaum details erkennen.

probiers mal mit der courier oder mit american typewriter.

oder gib bei myfonts in der suchmaske "typewriter" ein

und such dir da was raus ...

8)

Link zu diesem Kommentar

vielen dank für die schnellen antworten! :)

courier sieht gut aus, die habe ich natürlich.

pica habe ich bei myfonts angesehen (guter tip),

passt auch sehr gut.

kann man irgendwo schriftpakete (mit pica) frei runterladen?

**

edit:

habe jetzt courier verwendet, bin damit sehr zufrieden.

thx

thread closed

**

Link zu diesem Kommentar
er hat nach freeware-fonts gefragt und mein sicher nicht "klauen"!

Eigentlich ist das Thema ja erledigt, weil er mit der Courier zufrieden ist.

Aber diesen letzten Beitrag kann man so nicht stehen lassen: nein, er hat nicht nach Freeware-Fonts gefragt, sondern nach »schriftpakete (mit pica) frei runterladen«. Wenn es die Pica nunmal nur gegen Geld gibt, wie legal soll dann bitte ein ganzes Schriftpaket sein, daß sie enthält und kostenlos ist?

»Klauen« ist einfach nur eine weniger umständliche Beschreibung für die gleiche Sache. Und das ist absolut okay, das jemandem ins Gedächtnis zu rufen, der möglicherweise einfach nur gedankenlos ist.

Link zu diesem Kommentar

von einer typo wie der pica gibt es sicherlich auch eine abgewandelte

form als free-font und genau danach hat er meiner meinung nach gefragt.

man achte auf das woertchen "frei"! ohne diese woertchen würde ich

dir sofort zustimmen ...

8)

Link zu diesem Kommentar

kurz gegoogelt und es gibt tatsaechlich etliche free-fonts die sehr

nah an die Pica herankommen. bevor hier aber das geschrei los geht

verzichte ich mal lieber auf das posten eines links ...

:evil:

Link zu diesem Kommentar

Mönsch, Rob, jetzt taucht der Link hier nochmal auf. Hab ich doch oben schon entfernt. Die verlinkten Fonts enthalten Copyright- und Trademark-Hinweise – sind also nicht Freeware – sondern nur »frei zugänglich«.

Ralf

Link zu diesem Kommentar

uuuups. weiss ich doch nicht das du den schonmal gelöscht hast. :?

naja, google steht ja jedem offen ...

was ist eigentlich 'swfte international' für 'ne firma?

Link zu diesem Kommentar
Die verlinkten Fonts enthalten Copyright- und Trademark-Hinweise – sind also nicht Freeware – sondern nur »frei zugänglich«.

Naja, auch Freeware-Fonts können solche Hinweise enthalten. Wer gibt denn eine Freeware-Schrift raus und schreibt keinen Copyright-Hinweis drauf? Aber ich nehme mal an, daß es Hinweise der Art sind, daß die frei Verbreitung untersagt ist?

was ist eigentlich 'swfte international' für 'ne firma?

Eine, die ihre Pforten schließen mußte, nachdem ihr nachgewiesen wurde, daß sie fremde Fonts nicht nachgemacht haben, sondern 1:1 übernommen und nur den Namen geändert haben.

Von denen eine Sammlung zu kaufen ist also nicht »klauen«, sondern »klauen lassen«. Wer sich dann besser fühlt ... :?

Link zu diesem Kommentar
Eine, die ihre Pforten schließen mußte, nachdem ihr nachgewiesen wurde, daß sie fremde Fonts nicht nachgemacht haben, sondern 1:1 übernommen und nur den Namen geändert haben.

Von denen eine Sammlung zu kaufen ist also nicht »klauen«, sondern »klauen lassen«. Wer sich dann besser fühlt ... :?

koenntest du hierzu mal offizielle infos oder zumindest einen link posten?

das thema interessiert mich und es gibt ja einige dieser firmen -

allerdings habe ich bis jetzt noch nicht davon gehoert, dass die jemals

aeger bekommen haetten ...

:(

Link zu diesem Kommentar
koenntest du hierzu mal offizielle infos oder zumindest einen link posten?

Hier ist ein Link und da noch einer, leider auch mit dem Hinweis, daß der Fall nicht als Präzendenzfall taugt:

From 1993 to 1995, Bitstream and four other type companies successfully sued SWFTE for copyright infringement. SWFTE had used computer programs to take other typefounders' fonts, convert them to their own format and give them new names. The case centered around the fact that SWFTE had used Bitstream's software (the digital fonts themselves) to create the new fonts. This was, however, a singular case and was somewhat controversial, so it did not conclusively settle the font copyright issue.
das thema interessiert mich und es gibt ja einige dieser firmen - allerdings habe ich bis jetzt noch nicht davon gehoert, dass die jemals aeger bekommen haetten ...

Die Apostrophic Labs hat es auch erwischt, meine ich mich zu erinnern. Und wenn man Ulrich Stiehl glaubt, gibt es ja sowieso praktisch nur Fälschungen und gar keine Originale ... :wink:

Link zu diesem Kommentar

SWFTE wurde anscheinend von experts-software aufgekauft.

die wiederum haben die fonts anscheinend weiterhin unter einem

anderen namen verkauft. die klage hat anscheinend doch nicht

viel gebracht ... leider!

wie dem auch sei! ich finde man sollte nicht sofort den zeige-

finger heben und belehren sondern es erst einmal mit aufklaerung

versuchen ...

:)

Link zu diesem Kommentar

Was »Aufklärung« und was »Belehrung« ist ... naja!

Interessant übrigens, daß die Diskussion plötzlich in diese Rubrik paßt, obwohl das ursprüngliche Thema gar nicht in den TypoTalk gehört hätte ... :)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung