Jump to content
Typografie.info
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Typography.Guru—Lehrreiche Typografie-Videos auf YouTube …
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jomanu

Unterschiedliche TrueType-Fonts?

Empfohlene Beiträge

Jomanu

Bin verzweifelt und bin mir bewusst dass ich hier vermutlich nicht ganz richtig bin... aber denke dass ihr mir helfen könnt!

Ich versuche die Font XENOTRON.TTF in Gimp zu verwenden.

Ich kann die Font auch Problemlos installieren, aber verwendbar ist Sie danach überall ausser in meinem Gimp...

Nach langem grübeln habe ich herausgefunden dass im Gimp nur TTF Fonts mit dem Symbol mit einem zwei farbigen O unterstütz werden (t-c6c23b8b999bc3b0c68a3a7fbe0bb34b.jpg) was ist der unterschied zwischen diesen fonts? ist TTF nicht glich TTF? Wie ist der Name der unterschiedlichen Formen? Ich versuchte ja zu googeln, aber wenn man den Namen der Formen nicht kennt ists schwer.. :)

Ich hoffe ihr versteht meine Frage!

MFG Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Das Icon hat nix zu sagen. (Das steht nur für eine digitale Signierung eines OpenType-Fonts)

Welches Betriebssystem hast du denn?

Eigentlich kann Gimp praktisch alle Fontformate verarbeiten.

http://docs.gimp.org/de/gimp-using-fonts.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey

Deine Technische Frage zu den Font-Typen findes Du im Typowiki umfassend beantwortet:

http://www.typografie.info/typowiki/index.php?title=Opentype.

Im Prinzip sollte der Gimp dank des Freetype-Moduls sowohl TrueType- und Type1-Fonts klassischer Art als auch OpenType-Fonts mit TrueType- und Type1-Kurven unterstützen. Dein Problem liegt aller wahrscheinlichkeit nach woanders. Benutzt Du einen Fontmanager? Hast Du das Programm nach der Schriftinstallation neu gestartet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jomanu

Hallo liebe leute...

Also ich verwende kein FontManager und habe Windows XP Professional Edition mit SP2...

Ok, das heisst so wie es aussieht kann ich in meinem Gimp nur schriftarten mit einer "opentype Signatur" auswählen... alle anderen funktionieren nicht :(

Ist schon seltsahm... ich habe gimp neu installiert und sämltiche nicht standard Schriften gelöscht (hatte zuvor 1600, dachte vileicht kommt Gimp einfach nicht zu recht mit so vielen Schriften...) doch auch wenn nur diese eine Zusätzlich Schrift ohne opentype signatur installiert wird, in Gimp erscheint sie nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jomanu

hier nochmals zum veranschaulichen...

t-ae83c0af0a650acd487af9e5535a863c.jpg

es sind wirklich nur die Fonts in Gimp zur Auswahl, welche wie ich hier gelernt habe eine opentype signatur haben...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen... oder könnte ich fonts eventuell einfach umwandeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jomanu

Hallo Ralf und Hey, vielen Dank für eure Bemühungen!!!

Hab die Lösung nun gefunden und sie ist so einfach ;)

Aus unerfindlichen Gründen wurde bei meiner Gimp installation der Font path nicht hinzugefügt und es wurden in einem seperatem verzeichniss von Gimp nur gewisse Fonts (scheinbar nur die mit opentype signatur) kopiert... naja, Lösung ist in GIMP Einstellungen unter FONTS den Pfad C:\windows\fonts hinzuzufügen :)

t-462402309e9e88ad98408e550f547534.jpg

Nochmals dank für euere Bemühungen!

MFG Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung