Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kathrinvdm

Schriftenverwaltung für den Mac

Empfohlene Beiträge

Kathrinvdm

Liebe Kollegen,

ich habe mal so eine typische Sonntagnachmittagfrage (weil ich nur dann die Zeit hat, über so was in Ruhe nachzudenken). Ich stehe kurz davor, meinen neuen Rechner einzurichten, MacBook Pro, Snowleopard, CS5. Im Zuge dessen komme ich ins Grübeln, ob ich bei der Schriftenverwaltung wirklich bei meinem ollen Suitcase Fusion bleiben soll, oder ob es da inzwischen nicht weit Tolleres gibt. Da hier im Forum nie von Suitcase gesprochen wird und es meist um Fontcase und FEX geht, schwant mir, dass ich mir das Leben mit Suitcase vielleicht schwerer mache als nötig? Welches Programm würdet Ihr empfehlen? Über Tipps würde ich mich sehr freuen – denn wenn ich den Rechner schon neu einrichte, dann soll’s auch gleich richtig anständig werden.

Viele Grüße, Kathrin :)

PS: Hat einer von Euch schon mal diese TypeDNA-Geschichte erprobt, von der im Wiki die Rede ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Erstmal umgekehrt gefragt: Welche Suitcase-Version haste denn und was stört dich gegebenenfalls daran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Suitcase Fusion, Version 12.1.7.

Hmmm, was stört mich? Eigentlich komme ich ganz ok zurecht damit. Ich habe manchmal das Problem, dass nach dem Einschalten des Rechners oder nach einem Neustart Ordner, die als »permanent aktiviert« markiert waren, vom Programm deaktiviert wurden und ich nicht weiß warum. Ok, das ist nicht so schlimm, dann aktiviere ich die Ordner halt wieder. Was ich aber richtig schön fände, wäre, wenn ich Schriften direkt aus meinen Grafik-Programmen aktivieren könnte und dafür nicht zu Suitcase rüberwechseln müsste. Generell mag ich Programme, um die ich mir keinen großen Kopf machen muss, weil sie einfach ohne große Mucken im Hintergrund ihre Arbeit tun. Da ich jetzt ohnehin einen neuen Rechner einrichte, habe ich mich halt gefragt, ob’s vielleicht inzwischen etwas relevant Besseres auf dem Markt gibt. Hintergrund ist auch, dass ich ohnehin eine weitere Lizenz kaufen muss, die Investition steht also so oder so an …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito Palm
Was ich aber richtig schön fände, wäre, wenn ich Schriften direkt aus meinen Grafik-Programmen aktivieren könnte und dafür nicht zu Suitcase rüberwechseln müsste

genau das macht der FEX (bei aktivierten plugins). und das macht ihn auch so praktisch (neben dem lookandfeel von itunes).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Na Auto-Aktivierung bieten alle besseren Fontmanager – auch Suitcase. Man braucht nur immer die aktuelle Version mit den aktuellsten Plugins.

Mit TypeDNA müsstest du aus CS5 nicht mal mehr für die Fontsuche in den Fontmanager wechseln, aber wie gesagt: Ich hab das Ding mal probiert und fand es auf meinem Rechner recht träge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Dankeschön für Eure Hilfe! :) Benutzt Ihr beide FEX?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Wir benutzen hier FEX auf allen Rechnern und sind sehr zufrieden damit. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Danke Bertel! :huhu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
:bow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito Palm

ja auch ich FEX. zu classic-zeiten noch ATM und dann suitcase. mit beginn von OS X war letzteres (zumindest anfänglich) nicht soo komfortabel, was mich schnell in die arme vom FEX getrieben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Danke Carlito :)

Ich werde mich heute Abend mal gezielt durch die Seiten der Hersteller lesen …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung