Jump to content

Reihenfolge Vorwort Geleitwort Inhaltsverzeichnis


Stevo

Empfohlene Beiträge

Es geht um ein deutschsprachiges (natur-)wissenschaftliches Fachbuch, das neu herausgegeben wird.

In welcher Reihenfolge werden die Elemente Geleitwort, Vorwort, Inhaltsverzeichnis vor dem eigentlichen Buchtext angeordnet?

Ist das gestaltbar, duch Konvention (oder gar Logik) geregelt oder in einer bestimmten Weise üblich?

Die Handbibliothek durchstöbernd bin ich auf wenige Bände mit Geleitwort gestoßen, da stand es immer vor Vorwort und Inhaltsverzeichnis; in Büchern ohne Geleitwort fand ich meist das Vorwort vor dem Inhaltsverzeichnis, manchmal aber auch das Inhaltsverzeichnis als erstes (nach dem Titelblatt, versteht sich).

Also: was sagen die Experten?

(Und wie kommen wir schnell zum Rund-ſ?)

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Auf die Schnelle gefunden:

http://elib.uni-stuttgart.de/opus/doku/gestaltung/kup_guide.pdf

(eingeklammerte Teile sind fakultativ)

Titelblatt

(Motto, Widmung, Geleitwort)

(Vorwort)

(Dank)

(Inhaltsübersicht)

Inhaltsverzeichnis

(Abkürzungsverzeichnis)

(Symbolverzeichnis)

(Abbildungsverzeichnis)

(Tabellenverzeichnis)

(Einleitung)

Text

(Anhang)

Literaturverzeichnis

(Register)

Link zu diesem Kommentar

Die Stellung des Inhaltsverzeichnisses ist gestaltbar (vorn oder hinten im Buch), wenn es aber vorn steht, sollte es vor Geleit- und Vorwort stehen. Ausnahmsweise könnte ich mir das Geleitwort auch direkt nach dem Schmutztitel und vor dem Inhalt vorstellen, wenn es den Umfang einer Widmung nicht überschreitet, also nur aus zwei, drei Sätzen besteht. Wenn es aber eine eigene Überschrift als Geleitwort hat, würde ich es auch hinter das Inhaltsverzeichnis packen, das ja ein Wegweiser durch das Buch sein soll und auf alle Elemente hinweist. Wenn man nach dem Inhaltsverzeichnis selbst erst suchen muß, ist das eine paradoxe Situation und auch unprofessionell. Geleitwort sollte wegen seiner Verwandschaft zur Widmung vor dem Vorwort stehen.

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung