Jump to content
Typografie.info
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bertel

FontAgent Pro Cloud Server – widerspricht das nicht sämtlichen Lizenzbestimmungen?

Empfohlene Beiträge

bertel

Um jenes geht’s: http://www.insidersoftware.com/cloud/

Die Erläuterung Just open a CloudServer account, upload your fonts, and enter the users who can access them. FontAgent Pro CloudServer does the rest. widerspricht doch allem, was in EULAs und Lizenzen festgezurrt ist.

Oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Wenn der Zugang nicht öffentlich ist, funktioniert es im Prinzip auch nur wie ein LAN.

Die Schriften werden ja auch nicht Server-seitig »genutzt«, sondern lediglich auf diesem Wege zur klassischen lokalen Nutzung zur Verfügung gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Ich hab mal schnell in das Monotype-EULA geschaut:

4. Server Use. The Font Software may not be installed or Used on an internal or external (i.e., internet accessed) server unless all Workstations that can access such server are part of a Licensed Unit.

Theoretisch wäre das machbar, die Praxis wird anders aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann
installed or Used

Das ist der Knackpunkt. »Nutzung« ist das aktive Rendern der Schrift. Im Falle eines Servers z.B. eine Web-2-Print-Seite, die Visitenkarten oder T-Shirts ausspuckt.

Das ist hier aber nicht der Fall. Die Schrift wird nicht genutzt, sondern einfach nur vorgehalten. Wie ein Zentrallager, in dem die CD-ROMs rumliegen und die einzelnen Nutzer können sich diese (im Idealfall unter Berücksichtigung der Anzahl der erworbenen Einzelplatzlizenzen) dort abholen. Ob sowas physisch, in einem LAN oder Cloud-System erfolgt, ist relativ unerheblich, solange das System geschlossen ist und nicht unbeteiligte Nutzer von außen darauf zugreifen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
installed or Used …
"used" ist klar, das findet nicht auf dem Server statt. Das ebenso untersagte "installed" hingegen ist doch gerade das Merkmal der Cloud. Und wenn ich die Schriftsoftware nicht auf einem Server installieren darf, ist doch die Installation gerade auf dem Cloud Server nicht zulässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Die Fonts werden nicht auf dem Server installiert, sondern es werden nur die Dateien verwaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

danke, so langsam komm auch ich mit. Das heißt, ich muss mir aus der FontAgent-Cloud die Schrift runterladen und lokal installieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Das wird das Ding automatisch im Hintergrund machen, in Verbindung mit einem FontAgent-Client-Programm nehme ich an. Egal wie, zählt das aus Sicht des Schriftanbieters nicht als Server-Nutzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung