Jump to content
Typografie.info
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Wayfinding Sans Symbols — ein cleverer Piktogramm-Font für Beschilderungen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Frakturfreak

Fraktur iſt doch beſſer als Antiqua

Empfohlene Beiträge

Frakturfreak

Damit dieſe großartige Diskuſſion auch hier neu begonnen werden kann :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Gibt es in dieſer Gruppe ſ-Pflicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frakturfreak

Natürlich nicht, ich weiß ja nicht was Ralf dazu sagt, aber ich glaube schon, dass man hier schon etwas ſ-freundlicher ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frakturfreak

Wenn dann bitteſchön müſſte und nicht müsſte, obwohl der Pachulke ſicher zu müßte raten wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Mit Sicherheit würde ich das. Pomeranzens Beiſpiel beweiſt einmal wieder, daß die ſog. Neue Rechtſcheibung mit der deutſchen Sprache nicht kompatibel iſt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frakturfreak
Pomeranzens Beiſpiel beweiſt einmal wieder' date=' daß die ſog. Neue Rechtſcheibung mit der deutſchen Sprache nicht kompatibel iſt.[/quote']

Wohl eher, daſs die automatiſche Konvertierung noch nicht ſo ausgereift iſt, wie ſie ſein ſollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

das ist doch alles propaganda hier.

:lol:

1081 CONFIG
1082 CONFIG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Wie auch immer: wir brauchen dringendst eine [/fraktur]-Funktion und am besten noch einen Filter, der ſ, wenn es außerhalb von [fraktur] verwendet wird, wieder in Antiqua-kompatibles s umwandelt.

In Antiqua-Texten mit ſ wird m.E. nämlich permanent gelispelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

öhm, wo sind meine bilder hin?

hmm, bilder hochladen geht hier nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann
öhm, wo sind meine bilder hin?

Bildanhänge sind, wie der Name schon sagt, immer an ihr Ursprungsposting angehangen und können also nicht per Direkt-URL-Aufruf anderweitig verwendet werden. Der Sinn ist, dass so die komplette Rechteverwaltung greifen kann. Ein Anhang ist nur dann für jemanden sichtbar, wenn er das Recht hat, den entsprechenden Beitrag und den Anhang sehen zu können. So kann z.B. nichts aus geschlossenen Foren nach außen dringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

ok. verständlich, aber wie komm ich hier an diesen bilderordner, kann man hier nur per URL bilder einfügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Ja. Ich könnt aber auch wieder so einen externen Bildupload wie früher unter den Editor packen. Mal sehen.

Jetzt brauch ich erstmal ein paar Tage Urlaub von den tagelangen Code-Anpassungen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

S.pngc.pngh.pngF6.pngn.pnge.pngF.pngr.pnga.pngk.pngt.pngu.pngr.png

geht jetzt auch hier. :lol: Im Prinzip ließen sich damit beliebig lange Texte erzeugen. Leider spielt die doofe :hammer: Forumssoftware mal wieder nicht mit sie erlaubt nur maximal 16 Bilder pro Beitrag. Natürlich muss niemand diesen ganzen -Wust manuell eingeben. Es reicht, den zu »frakturierenden« Text ganz normal einzugeben, dann mit der Maus zu markieren und dann auf ein spezielles Lesezeichen zu klicken, das statt einer Webadresse diesen Code enthält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

D.pngi.pnge.png017F.pnge.pngS.pngp.pngi.pnge.pngl.pnge.pngr.pnge.pngi.png2013.png

mehr ist es im Moment ja nicht funktioniert erst einmal bloß in Firefox und Opera. Die Erklärung, wie das alles funktioniert, kommt auch noch. Prinzipiell kann man das Bookmarklet unverändert in allen Foren verwenden, die bbCode benutzen und die Einbindung externer Bilder per erlauben. Mit minimaler Anpassung läßt sich statt bbCode aber auch normales HTML oder was auch immer erzeugen. Wer Interesse hat, sage Bescheid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung