Jump to content
Typografie.info
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Der komplette Online-Kurs zum Thema Schriftlizenzierung.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alexander Bürgin

interaktiv indesign gehe zu seite x – wie kann ich die Seite x wählen?

Empfohlene Beiträge

Alexander Bürgin

Hallo Zusammen, ich habe ein kleines Problem:

 

Ich wollte eine Interaktive PDF erstellen, aber ich wollte alles in ID erstellen.

Nun wollte ich einem schalffläche sagen gehe zu seite x, die seite x muss nicht die nächste sein, beispielsweise wollte ich sagen, das ich von seite 1 auf 4 wächseln wollte.

 

Wie kann ich das erstellen?

 

Grüsse

Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RobertMichael

> text oder element auswählen

> rechte maustaste > interaktiv > neuer hyperlink

bei verknüpfen mit > 'Seite' auswählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Oder das Objekt in eine Schaltfläche umwandeln (falls nicht schon geschehen) und im Fenster "Schaltfläche" entsprechend einstellen

 

sddwfb.png

 

Edith sagt: Das gilt nicht für pdf, sondern für swf. Vielleicht kann man es trotzdem mal brauchen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

vielen dank, es war nicht dorf wo ich es erwartet hatte, das nur SWF iritierte mich sehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

Also ich habe das ganze jetzt gemacht, und wenn ich das jetzt als pdf interaktiv exportiere löscht es mir die action

 

wie kann ich das so machen, das die interaktion bleibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian Nagel

Die Interaktions-Features sind in Indesign sehr "undurchsichtig" ...

Letztlich unterstützt nicht jedes Ausgabeformat jedes Feature das angeboten wird ... Das PDF-Format beherrscht die Features die unter "Nur SWF" stehen, nicht.

 

Könnte nicht die Option "Gehe zu Ziel ..." mit einer entsprechenden Ziel-Einstellung das Springen zu Seite X im PDF ermöglichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Ein simpler Seitewechsel geht auch einfach über die Hyperlinks. Nur statt »URL« eben »Seite« des betreffenden PDFs.

Beim Export dann darauf achten, dass die Checkbox für Hyperlinks aktiviert ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

nein so klappt das leider nicht, ich bekomme noch die Kriese ab den mist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Wo schaust du das PDF denn an? Das Anzeige-Programm muss den Seitenwechsel natürlich unterstützen. Im Adobe Reader sollte das klappen.

 

 

Beispiel: Verlinkung auf Seite 3:

post-1-0-86459800-1360091977_thumb.png

 

PDF-Export:

post-1-0-48996300-1360092010.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

woher hast du diese Kontext fenster? ich sehe bei mir ganz andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Das obere kommt beim Anlegen eines Hyperlinks über die Hyperlink-Palette. Das untere ist der PDF-Export-Dialog. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

OK, ich habe entlich die Zeit gefunden es auszuprobieren, nun habe ich folgendes Problem:

 

Wenn ich auf einer Seite einen Hyperlink erstelle, bekommt jedes Objekt automatisch ebenfalls den Selben. lösche oder verändere ich ihn an einem belibigen Objekt, passiert das selbe auch auf jedem anderen Objekt.

 

 

Wie kann ich das beheben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Wenn du einen Hyperlink neu anlegst, wird der auf das Objekt bezogen, das gerade mit dem Auswahlwerkzeug markiert ist – also z.B. ein Grafikrahmen.

Du kannst aber auch in einem Text Hyperlinks anlegen, wenn bestimmter Text gerade markiert ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

das war mir klar, ich habe ja auch immer nur EIN Objekt bzw. Grafikramen aktiv, darum verblüfft mich das ganze ja auch so.

 

Aus genau diesem Grund erstellte ich hier ein Thema um um Raht zu fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Also dann nochmal der Reihe nach:

 

  • Objekt markieren
  • Rechtsklick → Interaktiv → neue Hyperlink 
    (nicht Hyperlinkziel)
    • Verknüpfen mit: Seite
    • Dokument: (den aktuellen Namen lassen)
    • Seite: (Zielseite angeben)
    • Mit OK bestätigen
  • PDF mit aktivierten Hyperlinks exportieren

Wenn du das so machst, kannst du beliebige Links auf beliebige Seiten anlegen.

Wenn es bei dir nicht klappt, bist du irgendwo von obigem abgewichen. Wo genau, kann man aus der Ferne nicht sagen.

 

Die Hyperlinks tauchen nach dem Anlegen auch in der Hyperlink-Palette auf. Du kannst mit einem Doppelklick jederzeit wieder in die Einstellungen und diese überprüfen. Wenn du deine Objekte markierst, sollte der betreffende Hyperlink in der Palette auch automatisch farbig hinterlegt werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Bürgin

Vielen dank für die ausführliche Antwort, jetzt hat es geklappt :)

 

 

Vielen Vielen dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RobertMichael

hab ich doch von anfang an gesagt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Ja, ich weiß, aber es war wohl irgendwie schwerer als gedacht, das umzusetzen …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raphael92

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

Mein Lebenslauf wollte in Interaktiv gestalten. Die Mouseover-Funktion geht einwandfrei, allerdings kann ich dann nichtmehr einen Hyperlink Bereich darüber legen um zu bestimmten Seiten zu kommen.

Mache ich den Hyperlink Bereich größer, funktioniert es nur außerhalb des Interaktiv-Rechtecks, aber innerhalb des Hyperlink Rechtecks.

Der "Tacho" ist über Interaktiv mit den einzelnen Stationen verbunden. Sprich bei Mouseover springt die Nadel zur entsprechenden Stelle und im "Tachostand" wird die Zeit angezeigt. Diese Funktion will ich nur ungern aufgeben.

Ziel ist es, dann bei einem Klick auf die entsprechende Station die Zeugnisse/Bestätigungen zu öffnen, die auf den nachfolgenden Seiten nacheinander kommen.

 

Grüße

Raphael

Bildschirmfoto 2016-09-03 um 10.24.37.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung