Jump to content
Typografie.info
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
U+05E9

Sonderangebote

Empfohlene Beiträge

Mueck

Wie viel "no" die wohl verkauft haben? 😉

  • sehr interessant! 1
  • Clever! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger
Am 6. November 2018 um 10:24 schrieb Phoibos:

Der Heise-Verlag hat sein Angebot mit QuarkXPress bis zum Ende des Jahres verlängert. Für 9,90€ gibt es QXP 2015 für Win und Mac, welches voll upgrade-berechtigt bis Ende 2019 ist.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vollversion-von-QuarkXPress-gratis-Aktion-verlaengert-4210589.html

Hab mich daran beteiligt. Habe nun aber das Problem, dass ich die in dem nicht einfachen Bestellprozeß angekündigte Mail mit dem Validierungscode von Quark nicht bekomme. War auch nicht im Spam. Alle versuche Quark zu kontaktieren verlaufen offenbar erfolglos - auf Mails bekomme ich keine Antworten und telefonisch werde ich immer vom Automaten abgewimmelt. Hat jemand von Euch irgendeinen Tipp, was da machen kann?

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos

Frag mal bei den Heise-Leuten nach. Die sind ja der Anbieter der Aktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos

Wenn ich mich jedoch recht erinnere, hat das bei mir auch einen Tag oder so gedauert. Als ob die händisch freigeschaltet werden... Dann wären Arbeitszeiten und Wochenende relevant. Kurzum: Warte bis Montag Mittag ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

Genaugenommen warte ich nun schon 10 Tage ...

Aber Danke für die Tipps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

@mguenther von Quark kann vielleicht helfen. 

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Norbert P

Das stand im letzten Newsletter:

Zitat

HINWEIS: Wenn Sie das Einlösungsformular ausgefüllt haben und innerhalb von 10 Tagen keine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Wenn Sie es nicht finden oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte haben Sie etwas Geduld, da wir gegen Ende des Einlöseprozesses sehr viele Anfragen erhalten und diese manuell bearbeitet werden müssen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mguenther

Hast du eine GMX oder Web.de Emailadresse? Da sondert der Spamfilter oft Emails aus, ohne dass die im Spamfolder sichtbar sind.

 

Einfach eine Email an support@quark.com schicken, mit der Bitte, den Code erneut zu schicken.

Dann kommt der nicht von einer automatisierten Emailadresse, sondern direkt, und überlebt so den Spamfilter.

 

Oder werktags zwischen 9.00 und 16 Uhr anrufen: 040 / 8533 - 2854

 

Gruß

Matthias

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

Danke! Hab jetzt unter dieser Telefonnummer endlich auch einen richtigen Menschen erwischt, der mir versichert hat, dass die Mail mit dem Code die nächsten Tage noch kommt ... man hatte den Ansturm wohl etwas unterschätzt. Naja, ich warte es jetzt ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Ich wünsche Dir viel Erfolg! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

Danke für die guten Wünsche und vor allem die Telefonnummer ... jetzt hat Quark es endlich doch geschafft, mir diesen Code zukommen zu lassen und nun ist erstmal alles gut. :-)Nach insgesamt 20 Tagen, 10 unbeantworteten Mails und drei Anrufversuchen, von denen 2 kläglich scheiterten ... aber bei Adobe ist der Support nach meiner Kenntnis ja auch nicht besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos

Bei Humblebundle gibt es zur Zeit (für ca. 12 Tage) ein Softwarepaket, dass hier vielleicht für den einen oder anderen interessant sein könnte:

 

https://www.humblebundle.com/software/professional-photography-software

 

Humblebundle verkauft Softwarepakete, bei denen man selbst entscheiden darf, wieviel man bezahlen möchte. Je mehr man bezahlt, desto umfangreicher wird das Paket in drei Stufen (Minimum, Durchschnitt, minimales Maximum (jaja, ich weiss, aber mir fiel nichts besseres ein)). Ein Teil des Erlöses geht an eine wohltätige Organisation, manchmal stehen mehrere zur Auswahl. 

 

Für mindestens 1$ gibt es PhotoMirage und Photolemur, für den Durchschnittspreis (zur Zeit dieses Posts 14,26$) kommen noch Paintshop Pro 2019 und Camerabag Pro hinzu und ab 25$ gibt es dann noch ACDSee Photo Studio Ultimate 2018 (Jahreslizenz), Aurora HDR 2018 und Imerge Pro. Insgesamt hat das Paket in der Maximalstufe eine UVP von 631$. Zudem geht ein Teil des Erlöses an Hilarity for Charity. Weitere Informationen gibt es auf obiger Website. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mangomix

Erst gestern entdeckt: Fonts aus dem Hause KLTF gibt's seit November auch bei Fontspring - und zwar noch bis Jahresende zum günstigen Einstandspreis. Zum Beispiel die wunderschöne Grotext  (Manual (engl., PDF), Beispiele (engl., PDF)) für 122,50 statt regulär 350,00 US$ (Desktop-Lizenz für alle 14 Schnitte; die kleineren Pakete sind entsprechend reduziert). Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Schon seit Monaten kann ich mich nicht an ihr sattsehen. Dabei habe ich nach wie vor keinen Plan, was ich überhaupt damit anfange  ... Hat oder findet jemand Beispiele, wo sie eingesetzt wird?

grafik.thumb.png.ecc73b56911ec9c079b6d035f24a8b7f.png

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RobertMichael
vor 22 Stunden schrieb Microboy:

Helvetica zum anfassen! :cheer:

 

https://www.ebay.de/itm/372590187755

das ist doch die permanent auf dem cover oder was meinst du?

edit: jetzt sehe ich erst: helvetica war schon verkauft und es wird zu einem "ähnlichen" artikel verlinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnitzel

Latinotype Magnolia

Ich finde sie ja ganz hübsch – generell finde ich Latinotype recht ansprechend in letzter Zeit. Leider habe ich noch nicht gefunden wie lange das Angebot steht :-?

 

Den Ohrwurm schenke ich euch dazu :nicken::-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieter Stockert

Bei MyFonts endet das Sonderangebot am 27. April um 5:00 AM. So steht es zumindest in der Liste der Sonderangebote. Auf der Magnolia-Seite hißt es dann allerdings: This item is currently not for sale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Þorsten
vor 2 Stunden schrieb Dieter Stockert:

Auf der Magnolia-Seite hißt es dann allerdings

Also ich sehe da: 32 fonts: $39.69  $189.00 :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnitzel

Bei deinem Link sehe ich nur eine weiße Seite :-?Nichtmal eine Fehlermeldung oder so ...

Auf der Latinotype-Seite findet man aber das ẞ :cheer:

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieter Stockert

Bei mir funktioniert der Link einwandfrei. Was passiert, wenn Du bei MyFonts nach der Magnolia suchst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnitzel

Jetzt geht‘s wieder, gestern flackerte kurz das Banner oben auch und dann Weiß – mehrmals neu geladen :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnitzel

Es fehlt ihm leider etwas an Kraft, aber es ist da, das VE :cheer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung