Jump to content
Typografie.info
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
gutenberger

Kann man im FEX in den "Übersichts"-text manuell eingreifen?

Empfohlene Beiträge

gutenberger

Mich ärgert, dass oft die Fontschmiede oder/und der Schriftgestalter nicht als solche genannt werden, sondern unter Markenzeichen oder sonstwas und somit die Spalte in der hübschen Tabelle unter Gestalter und/oder Hersteller leer bleibt. Ich komm aber auch nicht drauf, wie ich das selber eintragen könnte ... oder geht das gar nicht? Man kann zwar Text markieren, aber anscheinend nichts überschreiben ...

Bin gerade erst auf FEX umgestiegen und kenn mich daher nicht wirklich damit aus - Danke für hilfreiche Auskunft im voraus ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Mich ärgert, dass oft die Fontschmiede oder/und der Schriftgestalter nicht als solche genannt werden …

Was hast du denn für Fonts‽

 

Man kann zwar Text markieren, aber anscheinend nichts überschreiben ...

Bin gerade erst auf FEX umgestiegen und kenn mich daher nicht wirklich damit aus - Danke für hilfreiche Auskunft im voraus ...

Die Fontdetails lesen nur aus, was in den entsprechenden Feldern im Font hinterlegt ist. Das kann man nicht ändern. 

Du kannst aber über die Kommentar- oder Schlagwortfunktion Infos hinzufügen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

 

Was hast du denn für Fonts‽

Viele. Vor allem meine alten Postscriptschriften verzeichnen den Gestalter oder den Hersteller oft nur unter der Rubrik Warenzeichen. Aber auch einige Opentypeschriften, die ich erst in den letzten Jahren gekauft hab sind etwas ungünstig "ausgeschildert", dabei sind auch Schriften von recht renommierten Herstellern wie z.B. URW ... Und auch die meisten Schriften von irgendwelchen ursprünglich mal Büchern beiliegenden CDs funktionieren diesbezüglich auch nicht. Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito Palm

ich sortiere meine fonts seit jahren in gruppen und ordner (im FEX) und zwar händisch. ornungssystem gemischt aus klassischer einteilung und selbst erfundenen oder aufgeschnappten kriterien. ist zwar viel arbeit, hilft aber bei der schriftwahl immens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

Ja, hab ich ja auch so im Suitcase gemacht und es geht ja auch so, aber wenns einfacher und teilweise automatisch ginge, was ja bei Herstellern und Schriftschöpfern ja so schwer auch nicht wäre ... 

Im Fontcase ging das meiner Erinnerung nach auch, aber da hatte ich nur eine Trialversion ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Der Sinn dieser Font-Info-Anzeigen ist allerdings gerade, dass dort die fontinternen Daten 1:1 ausgelesen werden. Würde man diese Werte im Fontmanager überschreiben können, wäre das Chaos perfekt. Der Fontname passt dann vielleicht nicht mehr zum Menüname. Versionsnummern stimmen nicht mehr. Was soll bei Updates des Fonts passieren? Gilt dann der Originalwert oder der Nutzer-Wert? Und so weiter. 

Das hat also schon seinen Sinn so …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutenberger

Das mag ja sein. Aber warum sind dann diese Fontschöpfer nicht in der Lage (gewesen), diese doch anscheinend recht simple Bezeichnung ihrer selbst einheitlich hinzubekommen? Wenn sie bei ihren Lizenzbestimmungen und Versionsnummern und was weiß ich noch genauso schludern, nutzt der ganze Text gar nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung