Jump to content
Typografie.info
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ralf Herrmann

Photoshop: Fontexplorer kaltstellen

Empfohlene Beiträge

Ralf Herrmann

Kann man eigentlich verhindert, dass der Fontexplorer sich beim Öffnen von Bildern jedes Mal dazwischenschaltet, um Aktivierung benutzter Schriften zu testen? Selbst das Deaktivieren des Photoshop-Plugin und der Funktion »Fontanfragen überwachen« scheint nix zu ändern. 

Ich brauche in Photoshop absolut keine Mithilfe von FEX – es kostet nur unnötig Zeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Und wenn Du »Fontanfragen erkennen und abfangen« aktiviert hast und dann als Regel anlegst, dass Photoshop-Anfragen ignoriert werden sollen – kommen die Anfragen dann trotzdem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Das »Fontanfragen erkennen und abfangen« funktioniert soweit ich weiß nur mit Programmen, für die kein Plugin zur Verfügung steht. Ich habe bei mir das Photoshop-Plugin schon vor längerer Zeit deinstalliert (in der Plugin-Verwaltung), seitdem ist Ruhe. Das müsste bei Ralf eigentlich auch so funktionieren …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Ich habe bei mir das Photoshop-Plugin schon vor längerer Zeit deinstalliert (in der Plugin-Verwaltung), seitdem ist Ruhe. 

 

Das funktioniert bei mir gerade nicht. 

Aber ich hab jetzt mal den Pfad verfolgt und das (eigentlich deaktivierte) Plugin komplett von der Platte gelöscht. Und siehe da: so klappt es. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Na dann.  :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Prima :-) Das FEX-Photoshop-Plugin ist übrigens für allerlei Abstürze beim Starten oder Beenden von Photoshop verantwortlich, es tut jeder gut daran, das Plugin zu löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Wird das Plugin eigentlich automatisch mit der Suite installiert – oder plagt es einen nur, wenn man es selber installiert hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Das kommt mit FEX. Aber die neuste CC hat jetzt ebensolche Fenster für Typekit und wenn man eine Datei aufmacht, streiten sich FEX und Typekit dann gegebenenfalls auch noch darum, wer nun irgendwoher die Fonts holen soll. Da dachte ich mir: nun reichts aber. Nun sind beide deaktiviert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Ahso! Danke für die Erläuterung.  :-)

 

Ich bin ja immer noch mit der CS6 unterwegs, deswegen ist mir das Problem noch nicht untergekommen. Dafür finde ich es aber gerade hochspannend, bei einem Kundenprojekt über den Fontexplorer via Linotype direkten Zugriff auf den Schriftenserver meines Kunden zu haben. Super praktisch und das klappt wie am Schnürchen. Technischer Fortschritt, der sinnvoll ist und Spaß macht.  :nicken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Ob das auch legal ist? Nicht dass ich dich das nächste Mal im Inselknast besuchen muss …  :shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Vollkommen legal.  :nicken:

 

Das Ganze ist extra von Linotype und dem Kunden so eingerichtet, dass externe Mitarbeiter (hier: Freelancer) auf die Schriften des Kunden zugreifen können. Man unterzeichnet die entsprechenden Verträge und wird in einem etwas umständlichen Verfahren über den FEX freigeschaltet, mit dessen Hilfe man dann direkt auf die Schriften zugreifen kann, für deren Verwendung man autorisiert wurde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

… Inselknast …

 

Meinst Du Alcatraz, Robben Island oder Hahnöversand?  :-?;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CRudolph

Oder Fort Boyard?

 

post-13053-0-03701700-1415182339_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pachulke

Romantisches Fleckchen.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Auch nicht schlecht. Oder man nimmt einen dieser irren Türme in der Themsemündung als Knast …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung