Jump to content
Typografie.info
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
penguin

CourierNewPSMT - Wo gibt es diese Schriftfamilie bzw. wer bietet diese an ? - Welche Ersatzschrift ?

Empfohlene Beiträge

penguin

Hallo,

 

ich habe mehrere pdf-Dateien erhalten, die den Schriftsatz/Schriftfamilie CourierNewPSMT enthalten.

Diesen Schriftsatz habe ich nicht auf dem Mac (weder unter OS X noch System 9) und kenne auch keine Bezugsquelle. Und auch sonst gibt es kaum Informationen zu dieser Schriftfamilie. Courier New verhält sich ziemlich anders als CourierNewPSMT.

 

Nun habe ich das Problem, dass ich einen ähnlichen Schriftsatz benötige der CourierNewPSMT ersetzen kann, damit die pdf-Dateien ergänzt werden kann, was der schnellste Weg ist, das Dokument zu ergänzen.

 

Weiß jemand wo man diese Schriftfamilie CourierNewPSMT beziehen kann oder was eine Ersatzschrift wäre (wie gesagt Courier New funktioniert leider nicht.) oder generell wo es mehr Infos dazu gibt (auf einschlägigen Internetseiten habe ich dazu nichts bzw. kaum etwas gefunden).

 

Vielen Dank.

 

 

Gruss

 

pengiun

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Hallo Penguin, willkommen im Forum.  :-)

 

Eine kurze Google-Suche zu Deiner Schrift ergibt dies: 

post-16163-0-81026900-1421953886_thumb.p

 

Eine zweite Suche ergibt dies:

WSI has been providing fonts to everyday and professional computer users for almost 10 years, and we have appreciated being able to serve you. However, WSI is no longer selling fonts to end users or licensing fonts for redistribution.

 

Hier gefunden. 

 

Und hier weitere Informationen zu diesem Schriftendistributor, der – so schreibt Autor Ulrich Stiehl – allem Anschein nach zumindest teilweise ein Schriftenfälscher war.

 

Zitate aus dem verlinkten PDF:

post-16163-0-57759100-1421954609_thumb.p

(…)

post-16163-0-53599300-1421954616_thumb.p

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Das klingt mir sehr nach einer, aus Courier New entwickelten Hausschrift der Firma PriceSmart. Da könnte es kompliziert sein, an die Schrift zu kommen, oder eine alternative zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Penguin, hast Du Dir denn schon alle anderen legal verfügbaren Courier-Versionen daraufhin angeschaut, ob sie als Ersatz geeignet wären? MyFonts zum Beispiel hat da ja einige auf Lager. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Das klingt mir sehr nach einer, aus Courier New entwickelten Hausschrift der Firma PriceSmart.

 

Hast du das geraten oder wie kommst du auf dieses Unternehmen?

Ich hätte sonst nämlich einfach geraten, dass PSMT schlicht für PostScript Monotype steht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Wenn ich mich richtig entsinne, war die Courier New PS MT früher mal bei MacOS an Bord und war eine der "websafe"-Schriften. PS für PostScript und MT für Monotype, wie Ralf schon richtiggestellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Ich hatte einfach nur nach PSMT gesucht, und da massenhaft Eintragungen zu der Firma gefunden. Kann natürlich sein, das ich da total ins Abseits geraten bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
penguin

Bei der Schriftfamilie CourierNewPSMT bin ich nicht sonderlich weitergekommen, jedoch habe ich nun folgende Lösung gefunden, um das Projekt abzuschließen.

Ein Freund informierte mich, dass z.B. beim Host Printing von einem MainFrame diese Schriftfamilie CourierNewPSMT eingesetzt wird.

Somit haben wir dann die ganzen Projekt-Daten auf solch einem System eingegeben und als pdf-Ausdruck im sogenannten Host Printing ausgegeben. Dies passte und die Daten der pdf-Dateien sind im CourierNewPSMT und die Ausdrucke sehen ganz genauso aus, wie die ursprünglich erhaltenen pdf-Dateien.

 

 

Noch folgende Info:

Bei meinem Händler hatte ich auch nach CourierNewPSMT nachgefragt und die Info war dass CourierNewPSMT der PostScript-Name von Courier New Regular ist. Jedoch sieht "CourierNew Regular" auf einem Mac bzw. vom Mac ausgedruckt leicht anders aus als die ausgedruckten Dateien via Host Printing bzw. die ursprünglichen pdf-Dateien mit CourierNewPSMT. Warum diese Unterschiede auftreten und warum Courier New Regular nicht eingesetzt werden kann, wissen wir jedoch noch nicht, denn eigentlich sollte es ja gleich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung