Jump to content

InDesign CC: zweigeteiltes bzw. gedrehtes Booklet


Microboy
Zur besten Antwort springen Solved by R::bert,

Empfohlene Beiträge

catfonts

Danke für die Info.

 

Eigentlich schade, das zweisprachige Dokumente nicht öfter so gelöst werden. Auch für Betriebsanleitungen wär das schöner,  als erst lange nach dem Anfang der richtigen Sprachversion zu blättern.

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
Microboy

Gerade kam die Nachricht, dass die Produktionsfirma sich bei der Berechnung des Booklets vertan hat. Das Booklet ist produziert und um ein Drittel dicker als gedacht - es passt deshalb nicht in die Multi-CD-Hülle. Nun werden wahrscheinlich doch zwei separate Booklets produziert die dann wiederum vorne und hinten in die Hülle passen.

 

Echte Profis am Werk!

 

:bandit:

Link zum Beitrag
Microboy

Ich würde mir eine Multi-CD-Hülle besorgen und das Maß selbst abnehmen … ;-)

 

Ich bin mir nicht sicher wie viele verschiedene Varianten der Multi-Box es gibt. Selbst Abmessen ist also schwierig - vom Zeitaufwand so ein Teil zu besorgen mal ganz abgesehen. Und dann? Soll ich die Rückenbreite des Booklets selbst berechnen? No Way!

 

Die Produktion überlasse ich lieber dem Produzenten ... sonst bin ich am Ende noch Schuld wenn etwas nicht passt.

 

:rockon:

Link zum Beitrag
catfonts

Und ich schäme mich mal ein bisschen für mein geunke...

 

Ich hatte mir nämlich ein ähnlich dickes Booklet (das allerdings dann als Hardcover mit im Schuber steckte) gemessen, und bin bei 104 Blatt (104 Seiten x 2 Sprachen) auch 8,49mm gekommen. Daher war meine Frage, ob das passt. (Mein Mess-Objekt hatte 254 Seiten)

 

 

Edit: 60g/m²-Papier wird das wohl sein, käme mit der Dicke in etwa hin, was mir meine Papiermuster so sagen.

Link zum Beitrag
Microboy

Das ursprüngliche Booklet hat insgesamt 104 Seiten inkl. Umschlag und die Rückbreite sollte mit 80 g/qm bei 6,5 mm liegen. Klang nicht völlig abwegig ...

Link zum Beitrag
catfonts

ach so, beide Sprachen zusammern 104 Seiten... Ja, da klingt 6,5mm passend, bei dem Booklet von mir wären das sogar nur 4,2mm geworden. - was haben die denn blos für eine Pappe genutzt?

Link zum Beitrag
Microboy

Soweit ich weiß ist der Umschlag 150 g/qm und der Inhalt 80g/qm Munken Print Cream (1,5-faches Volumen).

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
<p>Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung