Jump to content
Typografie.info
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fuenfx

Farbverfälschungen

Empfohlene Beiträge

fuenfx

Hallo Forum,

 

wir arbeiten mit QuarkExpress X,

 

seit einigen Wochen haben wir das Problem, dass bei fast allen Fotos (egal welches Format) welche in ein Projekt importiert werden bei diesem die Farben verfälscht werden. Also die farebne des Bildes. geben wir es dann bsw. als PDf aus stimmen die Farben und das Layout.

 

Der MA welcher das problem festgestellt hat, ist der Meinung, dass dies seit einem Microsoft Patch Day auftritt. Er meint so vor zwei drei monaten. Grafiktreiber ahben wir schon einmal die aktuellesten installiert. Alle Quark Updates sind auch eingespielt.

 

Wir nutzen eine ATi grafikkarte. Denken jedoch nicht da ses daran liegt, es hat ja monatelang ohne Problem funktioniert.

 

Hat evtl. jemand einen Hinweis für uns?

 

Vorab Vileen Dank aus Thüringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Antonio_mo

Welche QXP-Version und welches Betriebsystem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carlito Palm

da mir das bei fast jedem update so geht, tippe ich auch bei dir auf die verwendeten farbprofile. geh mal in die voreinstellungen und dort auf „farbmanager“ (hieß zumindest bisher immer so. X hab ich noch nicht). da kannst du mal ein bisschen umstellen und bist vermutlich rasch wieder beim alten farbeindruck deines monitors.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fuenfx

Welche QXP-Version und welches Betriebsystem?

Hallo,

 

wir nutzen wie geschrieben Quark Express X (aktuellste Version) und Windows 7 64-bit.

da mir das bei fast jedem update so geht, tippe ich auch bei dir auf die verwendeten farbprofile. geh mal in die voreinstellungen und dort auf „farbmanager“ (hieß zumindest bisher immer so. X hab ich noch nicht). da kannst du mal ein bisschen umstellen und bist vermutlich rasch wieder beim alten farbeindruck deines monitors.

Danke ersteinmal für die schnelle Antwort, das probiere ich einmal aus und gebe dann gleich eine Rückinfo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung