Jump to content
Typografie.info
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mguenther

9000 Monotype, Linotype und ITC Fonts für 1 Jahr für $99

Empfohlene Beiträge

mguenther

Hallo zusammen,

 

ich hoffe, das wird jetzt nicht als Schleichwerbung gesehen, wenn ja, sorry und bitte löschen.

 

fonts.com bietet derzeit ihr Schriftenabo, das normalerweise $550 kostet, für ein Jahr allen QuarkXPress 2015 Anwendern für $99 an. Wird zum Spotkurs auf Euro umgerechnet.

 

Im Paket sind z.B. Neue Helvetica, Avenir Next, ITC Franklin Gothic, Frutiger, Metro Nova, DIN Next und Neue Haas Grotesk enthalten.

 

Details hier: http://www.fonts.com/quark/

 

Da dies nur QuarkXPress 2015 Kunden angeboten wird, einfach den Quark Kundenservice mit Seriennummer anschreiben (oder anrufen) und den Code zugeschickt bekommen.

 

Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
catfonts

în die Sonderangebote verschieben? Passt doch.

 

Aber generell kommen mir diese Angebote ie die der Küchenausstatter vor, die nahezu allew mit grandiosen Rabatten bis 90% werden. 4000 Schriften, alle zusammen für unter 100€ - Wow!

 

Aber wie viele Schriften würde man überhaupt aus diesem Pool im Jahr lizensieren  (und darf sie dann dauerhaft nutzen)?

Und wie viele der Schriften, welche die Gestalter hier erwerben stammen gar nicht aus diem Schriten-Klassiker-Pool, würden also diese Lizenzausgaben trotzden tätigen? Und wie viele der davon wirklich brauchbaren hat man längst, z.B. im Bundle mit der Gerfiksoftware auf die Platte bekommen?

 

Ich denke mir, das werden Schriften sein, bei denen der Anbieter aus seiner Statistik erkannt hat, dass er vom durchschnittlichen Nutzer eben kaum die 100€ im Jahr für neu lizensierte Schriften verdient. Wer nutzt schon täglich 11 neue Schriften?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mguenther

Hallo catfonts,

 

schwierig zu sagen. Welche Schriften man nutzen darf, kann man bei fonts.com ja sehen, immer wenn dieses "Skyfonts" Symbol auftaucht. Sind leider nicht alle aus dem Katalog und eine Auflistugn gibt es auch nicht.

 

Für $99 finde ich das ein gutes Angebot, kann man gut für Mockups nutzen. Lizenzbedingungen sind hier:

http://www.fonts.com/support/faq#mockup

Man darf wohl ALLE Fonts nutzen, aber zum Erstellen von Drucksachen eben nur für 1 Jahr und nicht für Web, App oder öffentlich herunterladbare PDFs wenn ich das recht verstehe.

 

Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Kunz

Hier gibt es u.a. diesen Katalog.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mguenther

Danke, Thomas!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung