Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Martin Schulz

Mit GREP beliebige Wörter zwischen zwei Zeichen auswählen

Empfohlene Beiträge

Martin Schulz
Hallo zusammen, 

 

trotz intensiver Versuche, den Herrn Singelmann zu verstehen, komme ich gerade wieder an meine GREP-Verständnisgrenzen. Vielleicht kann jemand helfen.

Ich möchte gern in InDesign CC 2015 innerhalb eines Absatzformates ein oder mehrere Wörter mit einem senkrechten Strich markieren und mithilfe von GREP ein Zeichenformat anwenden. Die senkrechten Striche werden dann mit einem zweiten GREP unsichtbar gemacht um gleichzeitig optischen Abstand zu erzeugen.

 

Die Abbildung illustriert das möglicherweise besser…

xavud2.png

 

Leider komme ich bei der Definition des Bereichs zwischen den und einschliesslich der Striche/n nicht zurecht. (Ich schaffe nur, EIN beliebiges Wort direkt VOR und MIT einem | auszuwählen.) *schäm*

 

Wie heisst der richtige Ausdruck?

 

Im voraus Dank und beste Grüße

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quarz

Hallo Martin,

Du kannst beide GREP-Stile hintereinander in das AF eintragen.

Suche den Text zwischen den beiden Pipes:
(?<=\|)[^ ].+?(?=\|)
Suche die Pipes:
\|

Gruß
Quarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin Schulz

Hallo Quarz,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Funktioniert wunderbar.

Ich versuch gleich mal, die Zauberformel zu verstehen.

Grüße

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung