Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
StefanB

Marker am Seitenende

Empfohlene Beiträge

StefanB

Im Magazin-Bereich weist ein Marker (meist in Form eines Pfeils) darauf hin, dass der Text auf der folgenden Seite weitergeführt wird. Lässt sich das ggf. über ein Absatzformat automatisieren? Bisher habe ich das immer händisch in der Reinzeichnungsphase gemacht, aber dafür gibt es doch sicherlich auch eine ›professionelle‹ Lösung.

 

Besten Dank im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quarz

Hallo Stefan,

ja, das läßt sich automatisieren.
1.
Im Absatzformat ein 'verschachteltes Format' erstellen

siehe Screenshot

2.
An das Ende des letzten Absatzes einen 'Tab rechts' (Strg+Tab) setzen.

Gruß
Quarz

post-17551-0-23195100-1455447136_thumb.g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Ich bin nicht sicher, wie die Frage gemeint ist. Die Formatierung des Pfeiles lässt sich freilich per Absatzformat steuern, aber man muss auf jeden Fall dennoch in den letzen Absatz vor dem Umbruch rein und dort etwas tun. Eine Automatik, die bei einem Textfluss über 2 Rahmen automatisch das Ende auf der ersten Seite erkennt und dort ein Zeichen einfügt, wäre mir nicht bekannt. Ging es dir um letzteres?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quarz

Hallo Ralf,

Der neue Artikel beginnt mit einem neuen Textrahmen
Ich kann über GREP vor das Enter des 'Ende des Textflusses vor Return' = \Z den 'rechten Tab' = ~y einfügen
GREP
suchen:
(.)\Z
ersetzen:
$1~ybeliebiger Buchstabe (bezieht sich auf das ZF)

Der alte Artikel endet mit einem Spaltenumbruch
GREP
suchen:
(.)~M
ersetzen:
$1~ybeliebiger Buchstabe

Meine Vorgehensweise beim Layouten ist Folgende.
Nach dem Einfliessen eines Artikels
1. Script 'CharStyle.jsx' aufrufen Sichert mir die Schriftauszeichnungen
2. Script 'FindChangeByList.jsx' mit einer Textdatei aufrufen, in der sich unteranderem folgende Zeile befindet:

grep    {findWhat:"(.)\\Z"}    {changeTo:"$1~ybeliebiger Buchstabe"}    {}

 

Gruß

Quarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
StefanB

Ging es dir um letzteres?

 

Ganz genau. Da man diese Formatierung immer mal im Editorial Design sieht, habe ich gehofft, dass es hierfür eine naheliegende Lösung gibt.

 

Danke Quarz, werde ich an meinem Arbeitsrechner ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quarz

Hallo Stefan,

konntest Du mit meinen Angaben Dein Problem lösen?

Gruß
Quarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
StefanB

Hallo Quarz,

ich hatte es vorhin kurz probiert,aber noch nicht zum Laufen bekommen. Tendenziell wäre mir auch eine Lösung ohne Skript wichtig, da ich nicht der Einzige bin, der mit den Dokumenten arbeitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quarz

Hallo Stefan,

Du musst auf alle Fälle in den Text eingreifen.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, soll der laufende Artikel auf der nächsten Seite weitergehen.
- Dafür muss ein Spaltenumbruch (Enter auf dem Zahlenblock) eingefügt werden.
- Gleichzeitig kann davor ein 'rechterTab' (Shift+Tab) und ein 'Buchstabe' eingetippt werden.
- Durch den 'rechten Tab' wird das 'verschachtelte Format' im AF ausgelöst.

Gruß
Quarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung