Jump to content

Kurrentschrift aus «Schrift-Vorlagen für den Schulgebrauch» — #4 (o.J., angebl. ca. 1900)


Gast
Zur besten Antwort springen Solved by Gast,

Empfohlene Beiträge

Gast

Welche Erklärung? Bei mir funktioniert die Schrift  :-?

Damit dieses Missverständnis ausgeräumt wird: Ich hatte zwei Versionen der «suetter.ttf» gefunden [und zwar die von suetterlinschrift.de mit Datum 2006-03-28, und eine weitere aus dem Netz mit 1995-04-14; beide haben 135,1 KB], bei beiden war auf meinem Rechner keine Installation möglich, schon die Übersicht/Diaschau zeigt bei beiden nur «!"», was ich nur von defekten Font-Dateien kenne. 

Auch das sonst oft so hilfreiche Eichhörndl konnte nicht helfen, bei beiden Dateien kam diese Meldung:

 

The font 'suetter.ttf' is corrupt and cannot be converted.
Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Dann bleibt immer noch die Option, den Urheber dieser Schrift dazu zu befragen, seine E-Mail-Adresse befindet sich ja in dem suetterlin.zip, was du heruntergeladen haben wirst und worin sich der suetter.ttf befindet: R.G. Arens (Uni Saarbrücken)

Link zu diesem Kommentar
Gast

Dann bleibt immer noch die Option, den Urheber dieser Schrift dazu zu befragen, seine E-Mail-Adresse befindet sich ja in dem suetterlin.zip, was du heruntergeladen haben wirst und worin sich der suetter.ttf befindet: R.G. Arens (Uni Saarbrücken)

 

Leider, leider ist aber die in SUETTER.TXT genannte E-Mail-Adresse offenbar nicht mehr aktiv. 

 

Ich habe die aus bertels Link über den Fontexplorer aktiviert – läuft ohne Probleme (auch wenn die Vorschau im Finder komisch aussieht).

 

Wenn ich die Datei zu installieren versuche, und einen Text eingebe, so wird Apple Chancery daraus.

Die Sütterlin-Glyphen sind zwar laut Schriftsammlung-Repertoire zuhanden, allerdings sind sie nur über Sonderzeichen anwählbar, was freilich wenig Freude bereitet.

(Meine Arbeitshypothese lautet, dass die Sütterlin-Glyphen wohl in den Bereich «Private Use» [dies bzw. «E000 F8FF» kann ich an den Platzhalter-Icons entziffern] gerutscht sind?) 

Link zu diesem Kommentar
Gast

(… oder auch mal eine Suchmaschine bemühen und dort nach dem Herrn recherchieren).

 

(Geeeeez — Du meinst — ich soll —— ins —— Internet? Himmel, das ist doch Neuland, da fürcht ich mich!) 

Link zu diesem Kommentar

(Geeeeez — Du meinst — ich soll —— ins —— Internet? Himmel, das ist doch Neuland, da fürcht ich mich!) 

 

 

Gib uns doch einfach Hinweise wie:

 

»Bei Google konnte ich noch nicht fündig werden« oder »Whatfontis u.s.w. bringen mich nicht weiter«.

 

Dann kommen auch von uns keine »unnötigen« Hinweise darauf.

Link zu diesem Kommentar
Gast

Gib uns doch einfach Hinweise wie: 

Einverstanden ;-)

Google.at bietet zwar seine Rufnamen «Roman Georg», allerdings ist für mich nicht erkennbar, wo er jetzt erreichbar ist, jedenfalls ist er wohl nicht mehr an der Philosophischen Fakultät der Uni Saarbrücken, was mich aber nicht so erstaunt, denn er hat dort bereits 1991 seine Diplomarbeit eingereicht, hatte aber dort wohl keine (ha, mindestens einen Austriazismus muss ich einflechten!) Pragmatisierung erwirkt.

Link zu diesem Kommentar
Gast

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob du dir mit solchen posts viele Freunde machst, aber das nur am Rande.

[und ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob manche hier im Forum sich möglicherweise überhaupt nicht genieren, gegenüber nicht-(west-)deutschen Forumsmitgliedern den «Kamerad Knobelbecher» heraushängen zu lassen, aber auch das nur am Rande.]

Link zu diesem Kommentar

[und ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob manche hier im Forum sich möglicherweise überhaupt nicht genieren, gegenüber nicht-(west-)deutschen Forumsmitgliedern den «Kamerad Knobelbecher» heraushängen zu lassen, aber auch das nur am Rande.]

Und ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich zu dieser Bemerkung das schreiben soll, was ich denke (nämlich »Bxxxxxn«).
Link zu diesem Kommentar
Gast

Und ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich zu dieser Bemerkung das schreiben soll, was ich denke (nämlich »Bxxxxxn«).

Du magst viele kleine xxx! Das finde ich sehr, sehr fein von Dir! 

 

Ich lade Dich herzlich ein, Dich im benachbarten Thread zum Thema «wie ist das kleine x in diversen österreichischen und deutschen Schulschriften korrekt zu formen» produktiv zu äußern

 

Danke :-)

Link zu diesem Kommentar

Jetzt bin ich mir sicher, dass ich es besser nicht geschrieben hätte, denn es hat offensichtlich nichts gebracht.

Link zu diesem Kommentar
Gast

Jetzt bin ich mir sicher, dass ich es besser nicht geschrieben hätte, denn es hat offensichtlich nichts gebracht.

Versuch doch bitte, etwas konstruktives zum Thema beizutragen, oder lass Dir raten: Get. A. Life.

Link zu diesem Kommentar

[und ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob manche hier im Forum sich möglicherweise überhaupt nicht genieren, gegenüber nicht-(west-)deutschen Forumsmitgliedern den «Kamerad Knobelbecher» heraushängen zu lassen, aber auch das nur am Rande.]

 

Heißen (West-)Deutsche, egal ob Forenmitglider oder ganz allgemein in korrektem Ösi-Deutsch nicht eigentlich «Piefke»? (aber das nur so am Rande bemerkt)

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung