Jump to content
Typografie.info
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
R::bert

InDesign CC, Nachträgliches Neutralisieren von Eigenschaften in einer Formatvorlage

Empfohlene Beiträge

R::bert

Hej Mitstreiter,

 

gibt es irgendeinen Trick, wie ich nachträglich zum Beispiel keinen Farbwert mehr in einem Absatzformat vergeben kann? Das Feld sollte also ausgegraut sein, damit keine Farbe mehr definiert wird. (Wir hatten das Thema schon mal bei früheren InDesign-Versionen, aber der Trick mit dem Klick auf die schwarze Linie funktioniert ja jetzt nicht mehr.:-(

 

Für hilfreiche Hinweise wäre ich sehr dankbar. :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Ich kenn das so, dass Absatzformate immer eine Farbe haben, nur Zeichenformate können auf "?" stehen. Das Zeichenformat schlägt das Absatzformat, daher kann die Farbsteuerung darüber stattfinden.

Die Farbe bekommst du aus dem aus dem Zeichenformat gelöscht, indem du in den Zeichenformatoptionen mit der rechten Maustaste (= ctrl+Klick) auf die leere Fläche unter den Farben klickst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert
vor 3 Stunden schrieb bertel:

Die Farbe bekommst du aus dem aus dem Zeichenformat gelöscht, indem du in den Zeichenformatoptionen mit der rechten Maustaste (= ctrl+Klick) auf die leere Fläche unter den Farben klickst.

Danke schon mal! :-) Wo genau? Bei mir tut sich da auch bei den Zeichenformaten nichts. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Hier muss rechtsgeklickt werden, rot umrandet:

Bildschirmfoto 2016-06-07 um 15.26.30.png

(Der Hinweis "Abgeflachte Ecken" ist nur versehentlich dort, einfach ignorieren.) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert

Aha! Funktioniert aber auch nur, wenn ausreichend wenig Farben im Dokument definiert wurden, oder? :shock:

 

Bildschirmfoto 2016-06-07 um 15.29.26.png

 

:-?:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Schwarzweiß ist das neue Bunt :-) Scheint wohl nur mit wenig Farben zu gehen, ja. Evtl. hilft als Workaround, ein neues Zeichenformat ohne Farbe anzulegen, das alte zu löschen und durch das neue zu ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert

Ja, so habe ich mir inzwischen auch beholfen. Tja, man sollte halt lieber gleich im Format Änderungen vornehmen, statt das Format über den (eingefärbten) Text neu zu definieren. Daran muss ich mich wohl noch gewöhnen.

 

Lieben Dank für Deinen Beistand! :gimmifive:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TobiW

Bei den Zeichenformaten kann man mit cmd+Klick auf die gewählte Farbe selbige löschen. Das geht auch, wenn man viele Farben hat :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Und ich war mir sicher, gestern wirklich jede Möglichkeit ausprobiert zu haben … und da ging das nicht, isch schwör, Alter …:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TobiW

Ich hab bestimmt ne andere version als du oder so :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung