Jump to content
Typografie.info
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joachim Jänsch

Lateinische Ausgangsschrift

Empfohlene Beiträge

Joachim Jänsch

Wer gestaltete die Lateinische Ausgangsschrift, die 1954 in Westdeutschland (außer Bayern) eingeführt wurde und noch heute in fast allen Bundesländern erlaubt ist. Sie entstand im Iserlohner Schreibkreis, dem auch Hermersdorf aus Offenbach angehörte. Über ihn läßt sich leider auch nichts mehr ermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Die Schrift wurde ja vom Iserlohner Schreibkreis nicht komplett neu gestaltet,  sondern aus der Deutschen Normalschrift, die 1941 eingeführt wurde aufgrund der gesammelten Erfahrungen verbessert. Die Deutsche Normalschrift wiederum geht auf die Lateinische Schrift von Ludwig Sütterlin zurück, die ja die allgemein nur Sütterlin genannte deutsche Schreibschrift ergänzte, da es zu Zeiten der Nutzung der Deutschen Kurrentschrift üblich war, Eigennahmen und Fremdworte in lateinischer Schrift zu schreiben.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Norbert P

Vielleicht mal gucken, ob's das hier irgendwo in der Online-Ausleihe gibt? http://d-nb.info/551279311

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Joachim Jänsch

Danke. Es gibt dort nichts. Ich besitze sogar zufällig eine Broschüre aus dem Besitz von Hermersdorf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Joachim Jänsch

Iserlohner Schreibkreis, 10 Vorträge führender Schreibfachleute, gehalten auf der 1. Tagung des Iserlohnerschreibkreises in der Zeit vom 27.3. – 31.3.1951 [Friedrich Melchior, Martin Hermersdorf, Wilhelm Thies, Richard Rösler, Fritz Köhlhoff, Wilhelm Menzel, Wilhelm Barfaut, Arnold Lämmel, Lotte Müller, Gottfried Rahn, Josef Goeken], nicht paginiert DIN A 4, Broschüre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung