Jump to content
Typografie.info
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
R::bert

InDesign CC, Automatisches Quellenverzeichnis anlegen

Empfohlene Beiträge

R::bert

Liebe Kollegen, ich setze gerade eine Chronik und möchte mir den Umgang mit den Quellenangaben etwas erleichtern. Das Layout enthält momentan automatisch durchnummerierte Bildtexte inkl. nachfolgende Quellenangabe – also folgendes Schema: Bildnummer, Text, Quelle: …

Natürlich kann es auch für mehrere Abbildungen (z.B. Nr. 1, 2, 34, 42) dieselbe Quelle geben. 

 

Mein Plan ist daher im Quellenverzeichnis nur jede Quelle einmal zu nennen und davor oder danach die Bildnummern aufzulisten – und das idealerweise so, dass Änderungen der Nummern oder Quellenangaben auch automatisch im Quellenverzeichnis aktualisiert werden können. 

 

Jetzt meine Frage: Lässt sich so etwas mit Querverweisen bewerkstelligen? Und wenn ja, wie? Oder würdet Ihr das ganz anders angehen? 

 

 

Wäre Euch wie immer sehr dankbar für konstruktive Hinweise. :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert

Da war ich schon. :shock: Die IDML ist nicht mehr verfügbar und aus dem Rest werde ich noch nicht so richtig schlau. :-( Er scheint genau anders herum ranzugehen – also erst Verzeichnis für Zitatquellen bzw. in meinem Fall Bildquellen anlegen und dann auf den Seiten verweisen. Da die Quellen aber bei mir schon mit dem Bildnummern und Texten vergeben werden, tue ich mich schwer das alles noch mal neu aufzubauen. Aber ich lasse es mal sacken. Danke! :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel
vor einer Stunde schrieb R::bert:

Mein Plan ist daher im Quellenverzeichnis nur jede Quelle einmal zu nennen und davor oder danach die Bildnummern aufzulisten

Entspricht das aber den üblichen Regeln? Übersichtlich wird das Verzeichnis dadurch nicht – woher soll der Leser beispielsweise wissen, wo er die Quellenangabe zur Nummer 84 findet, wenn sie als dritte Nennung unter der Nummer 47 "versteckt" ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert

Auch wieder wahr …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos

Historiker erwarten Quellenangaben möglichst nah zum Zitat (nur die Angelsachsen pflegen die Unsitte von Endnoten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R::bert
vor 51 Minuten schrieb Phoibos:

Historiker erwarten Quellenangaben möglichst nah zum Zitat (nur die Angelsachsen pflegen die Unsitte von Endnoten).

Du meinst die Quellenangaben einfach bei den Bildtexten lassen und fertig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos

Ja, genau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung