Jump to content
Typografie.info
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AchimB

Pub erstellen in QuarkXPress

Empfohlene Beiträge

AchimB

Hallo ich habe gleich 3 Fragen und hoffe hier wieder auf Hilfe: Ich habe auf meiner ersten Seite im digitalen QuarkXPress Layout den Buchtitel als Bild eingefügt. Auf der zweiten Seite folgt der Schmutztitel. Im EPub erscheint der Buchtitel 2x, auf 2 Seiten hintereinander. Woran kann das liegen?

 

Alle Schriften sind als Stilvorlagen angelegt, mit ausreichendem Zeilenabstand. Ich habe mich als Schrift für die Arial entschieden, da man eine Schrift beim Lesen selbst neu auswählen kann - ich nehme an als Standardsystemschrift macht das die geringsten Probleme. Im Pub erscheint sowohl die Brotschrift als auch die Überschriften sehr unschön Kompress gesetzt. Woran kann das liegen wie kann ich das beeinflussen?

 

Im Anhang entstehen zwischen den Seiten und einzelnen ganzseitigen Bildern immer wieder leere Seiten. Alle Textrahmen sind immer vollständig auf die Satzspiegel aufgezogen. Leere Seiten gibt es nicht, es steht in Quark zumindest noch eine Zeile im Textrahmen. Warum erscheinen die leeren Seiten?

Beste Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erwin Krump

Bei einem Layout mit der Option „Reflow“ hast du ein „fleßendes“ Layout. 

 

Hier können dann vom Leser die verschiedenen Einstellungen, wie Schriftart, Schriftgröße etc. vorgenommen werden. Es kommt dann auf das Ausgabegerät und auf die Vorstellungen des Lesers an, wie die Seite aussieht.  

 

Wenn du Wert auf die Beibehaltung eines von dir gestaltetes Layout legst, verwende die Einstellung „fest“ bei der Ausgabe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AchimB

Danke, nein es soll schon ein Reflow sein, es verwirrte mich nur, weil es so kompress in Helvetica aussieht, ich hoffe, das ist dann nicht bei allen Schriften so – ich bin vom Print gewohnt, dass ich den Zeilenabstand korrigieren kann, das geht hier aber nicht, aber ist vielleicht auch nicht wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung