Jump to content
Typografie.info
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
vergil

Schriftformatierung in Thunderbird-Mail

Empfohlene Beiträge

vergil

Hallo,
möchte im obigen Mailprogramm die Ziffern einer OTF-Schrift (aus WORD)  tabellarisch u. ohne Ober- u. Unterlängen einstellen.

Hat jemand evtl. einen Tip, ob bzw. wie das geht?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vergil

Danke, Ralf. Habe aber Bedenken, eine legal gekauftes Fontset einfach einem anonymen Anbieter zu übermitteln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Der Betreiber drängt sich nicht ins Rampenlicht, aber anonym ist es auch nicht. Hinter der Seite steht Ethan Dunham, der auch Fontspring betreibt und für seinen fairen Umgang mit Foundries bekannt ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phoibos
vor 3 Stunden schrieb vergil:

Hat jemand evtl. einen Tip, ob bzw. wie das geht?

Willst Du Dir wirklich die Mühe machen? Niemand kann garantieren, dass Deine Mail überhaupt so, wie Du sie geplant hast, beim Empfänger ankommt. 

Hat der die Schrift auch?
Lädt er die Schriften überhaupt nach?
Willst Du wirklich die Email unnötig mit Webfonts aufblähen?
Schaut er sich überhaupt HTML-Emails an?

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
catfonts

Zudem nutzt es dir herzlich wenig, wenn Du das auf deinem Thunderbird so hin bekommst, denn wenn du dann so eine Mail formatierst, weißt du nie, wie der Empfänger die Mail zu Gesicht bekommt, welchen Mailkklienten der nutzt, oder welches Web-Interface sewines Mailanbieters. Und eben wie dieses dann die Mail über eine eigene CSS-Datei erneut umformatiert, dass diese eben zur Optik der Website des Mailanbieters passt, und eben dann nicht deinen Vorstellungen.

 

Wenn es dir also bei der übermittelten Nachricht auf eine bestimmte Formatierung ankommt, sende besser eine PDF-Datei im Anhang, z.B. mit LibreOffice erstellt, denn hier hast du zugang zu allen OpenType-Funktionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Herrmann

Geht es denn um den Versand von E-Mails oder das Lesen von eingehenden E-Mails? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vergil

Ja Ralf, es geht mir nur um eine  einheitliche Schriftanzeige  eingehender Mails. Werde das dann mal riskieren üb. "Eichhörnchen".

Eure übrigen Hinweise sind natürlich klar - danke allen .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung