Jump to content
Typografie.info
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
Gedankenmacher

Frage zu Darstelung einer "erweiterten" Fußnote - bebildert.

Empfohlene Beiträge

Gedankenmacher

Hallo,

 

ich habe eine Frage zum Thema Fußnote.

Angenommen ich habe einen erklärungsbedürftigen Begriff. Und die Erklärung soll nicht hinter dem Wort, sondern an anderer Stelle stehen.

Und weiter angenommen, ich möchte den Begriff von zwei Seiten aus erklären. Und es gestalterisch auch so darstellen, dass der Leser sofort erkennt, dass es zu dem Begriff zwei Erklärungen gibt.   

 

Wie würdet ihr dieses Problem darstellen?

 

Anbei habe ich zwei Möglichkeiten eingefügt.

Was haltet ihr von diesen beiden Möglichkeiten? Ist die ein oder andere grundlegend falsch? Oder könnte man das beide Male so machen?

Rastergrafik1.png

Rastergrafik2.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos

In was für einem Text möchtest Du das machen?

 

Wenn es in einem wissenschaftlichen Kontext geschieht, wäre dazu entweder im Fließtext der richtige Ort, als Definition Deiner Arbeit vorangestellt (dort, wo Du auch Abkürzungen erklärst) oder es ist eine Fußnote ausreichend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gedankenmacher

In keinem wissenschaftlichen Kontext.

 

Wie wäre es, wenn nur ein Wort auf einer Seite steht, z.B. auf einem Plakat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Auf einem Plakat bist du ja frei in der Gestaltung.

bildschirmfoto2018-06-29um08.5.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gedankenmacher

Ja, aber ich möchte unbedingt etwas mit Fußnoten machen. Und gleichzeitig soll es logisch sein. Sprich, ich will mich an die geltenden Grammatikregeln halten.

Soweit ich weiß, sind hochgestellte Zahlen kein Problem. Ein Sternchen auch nicht. Ein Sternchen mit einer Zahl ist auch okay.

Aber ein Sternchen mit zwei Zahlen habe ich noch nie gesehen. Deshalb meine Frage, ob man das so (siehe oben) machen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Dann lass doch das Sternchen weg … mehrere hochgestellte Zahlen sind als Fußnoten ja Usus.¹’²

 

(Ein Typographie-Forum ohne die Möglichkeit hochgestellter Zeichen ist irgendwie … hm … schwierig zu benutzen. Drum hab ich ein falsches hochgestelltes Komma dazugelogen :-o.)

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gedankenmacher

Danke, du empfiehlst also das Sternchen wegzulassen.

 

Bedeutet das, dass die Variante mit Sternchen1|2 nicht möglich wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Möglich ist auf einem Plakat alles, was gefällt. An Satzregeln und die DIN 5008 musst du dich dabei nicht halten. "Möglich" ist die Variante »Begriff*¹’²« natürlich schon, eben als Designelement und nicht als DIN-konformer Mengensatz betrachtet. Mir als Leser würde sich inhaltlich nicht erschließen, warum das doppelt ausgezeichnet ist (Sternchen und Ziffer), aber es geht ja um die Optik …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gedankenmacher

Danke Bertel!

Ich habe auch nochmal darüber nachgedacht. Das Sternchen ist wirklich zu viel, wenn man es minimalistisch mag. Ein hochgestelltes 1|2 sollte reichen.

 

Gibt es irgendwo weitere Infos zu der Aussage, dass man sich bei Plakatgestaltungen nicht an DIN und Satzregeln halten muss? Würde mich da gerne tiefer mit beschäftigen.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieter Stockert

Auch wenn mehrere Nachweise gleichzeitig für dasselbe Wort bzw. dieselbe Textstelle erfolgen sollen, setzt man dafür nur eine einzige Fußnote, in der die Nachweise bzw. Erklärungen versammelt werden. Ob Du innerhalb der Fußnote mit Komma, Gedankenstrich, Punkt oder neuem Absatz gliederst, bleibt Dir überlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung