Jump to content
Typografie.info
Shandon Slab von Hoftype – 80% Rabatt bis 18. Oktober
Shandon Slab von Hoftype – 80% Rabatt bis 18. Oktober
Shandon Slab von Hoftype – 80% Rabatt bis 18. Oktober
Shandon Slab von Hoftype – 80% Rabatt bis 18. Oktober
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kathrinvdm

Gut leserliche, schmal laufende Schrift für Tabellen gesucht

Empfohlene Beiträge

Kathrinvdm

Liebe Kollegen, 

 

für ein Kundenprojekt suche ich eine gut leserliche, nicht zu breit laufende Tabellenschrift. Sie sollte eine relativ hohe x-Höhe aufweisen, damit sie auch in kleinen Graden noch gut erfassbar ist. Die Schrift soll – und da liegt das Problem – nicht nur gedruckt werden, sondern auch in einem PDF verwendet werden, das in einer kommerziellen App angeboten werden soll. Und das sind die Gründe, warum die Axel, die mein Favorit gewesen wäre, direkt ausscheidet. 

 

Ausschnitt aus der EULA:

1928407644_AusschnittEULA.png.d8fb998af6f3d61680d6f0ae67bd9830.png

Jetzt die Preisfrage: Fällt einem von Euch spontan eine schöne Alternative ein? :-?

 

Liebe Abendgrüße

Kathrin :-D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Ich antworte mir gleich schon mal selber: 

:tuschel: Schau doch mal in diesen Thread!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Hmmm, die Axel geht ja aus bekannten Gründen nicht, die Agate scheint verschwunden zu sein, die Amplitude ist zu eigenwillig, die Fago ist schön, hat aber keinen Mono-Schnitt. Mal sehen, ob die Meta einen hat …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Falls noch jemand außer mir diesen Thread liest – könntet Ihr Euch die Fira als Tabellenschrift vorstellen? Hintergrund ist, dass ich als Textschrift gerne die Meta Serif verwenden würde – und in den Tabellen eine passende Sans (optimaler Weise in Monoschnitten). Da in den Tabellen aber eher weniger Platz ist, hatte ich ursprünglich auf die Axel spekuliert, siehe oben. Läuft die Fira schmaler als die Meta Sans? Das prüfe ich gleich mal als nächstes! *flitz* 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Mal eine Zwischenfrage:

 

FF Meta und FF Meta Serif haben die gleiche EULA für Desktop-Fonts. Ein Auszug:

Zitat

2.2. Einbindung. 
Sie sind berechtigt, die Font-Software in Dokumente, Anwendungen oder Geräte einzubinden, entweder als gerasterte Darstellung der Font-Software (z.B. als GIF oder JPEG) oder als Subset der Font-Software, sofern das Dokument, die Anwendung oder das Gerät in einem gesicherten Format verbreitet wird, das nur die Anzeige und das Drucken, aber nicht das Bearbeiten des Textes gestattet. 

Was genau ist denn ein »Subset der Font-Software«? :-?

 

Wenn ich die Schrift in einem PDF verwende und dieses an Dritte weiterreiche, ist das dann statthaft, sofern ich die Bearbeitung des Textes per Sicherheitseinstellungen unterbinde? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann
vor 8 Minuten schrieb Kathrinvdm:

Was genau ist denn ein »Subset der Font-Software«? 

Was InDesign automatisch macht. Also nur die Zeichen einzubetten, die tatsächlich verwendet werden. Im Gegensatz zu einem PDF-Formular, wo der Empfänger jeden beliebigen Text eintippen kann und dazu die komplette Schrift drin sein muss. 

 

Nur damit das jetzt kein komplettes Selbstgespräch bleibt … ;-)

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
vor 31 Minuten schrieb Kathrinvdm:

Falls noch jemand außer mir diesen Thread liest – könntet Ihr Euch die Fira als Tabellenschrift vorstellen?

Lach! Als ob wir Threads von Dir nicht lesen würden. Tse!

 

Klar. Die hätte ich Dir jetzt gleich als erstes empfohlen, wärst Du nicht schon selbst darauf gekommen. Neben Tabellenziffern gibt es sie mittlerweile in drei Weiten und eine Monovariante gibt es auch davon. :-) 

 

https://bboxtype.com/typefaces/FiraSans/

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Spannendes Thema … :nicken:

  • Clever! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

:biglove::huhu:Sehr freundlich, dass Ihr drei mich erhört habt! Ist ja doch wesentlich interessanter, als mit mir selber zu sprechen. So alt bin ich noch nicht, dass mir Letzteres genügen würde … ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

So, hier mal mein Hausaufgabenheft mit Schreibübungen: 

Laufweitenvergleich.png.7a274d1b54a06823662ac018fc60add8.png

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert
vor 4 Minuten schrieb Kathrinvdm:

Ist ja doch wesentlich interessanter, als mit mir selber zu sprechen.

 

:tuschel:Wenn Du Dir in Zukunft jedoch immer gleich selbst antwortest, erhöht das natürlich etwas den Schwierigkeitsgrad. :mrgreen:

  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Na von einer gewissen geistigen und tipptechnischen Wendigkeit gehe ich bei Euch doch aus! :nicken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Die Fira Sans Condensed wäre mein Favorit, wobei ich die wahrscheinlich ein klein wenig spationieren würde.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Schöne Fontfilterblase übrigens, Ihr bestärkt mich in meiner vorgefassten Meinung! So habe ich das gerne.:party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm
vor einer Stunde schrieb bertel:

Die Fira Sans Condensed wäre mein Favorit, wobei ich die wahrscheinlich ein klein wenig spationieren würde.

¡Mui bien! Das werde ich beherzigen! :gimmifive:

 

Ich danke Euch! :biglove:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieter Stockert
Kathrinvdm

Lieber Dieter, 

vielen Dank für Deine Mühe! :biglove:

 

Ich habe mir Deine Schriftenvorschläge gerade mal in Ruhe durchgeschaut. Für meinen aktuellen Bedarfsfall ist tatsächlich die Fira die beste Wahl, weil sie am ehesten zur Meta Serif passt, mit der ich sie zusammen verwenden möchte. Allerdings habe ich mich gerade in die Morandi verguckt, die ich bislang gar nicht auf dem Schirm hatte (oder vergessen?). Da hat Herr Veljović eine schöne, für ihn eher untypische Schrift gestaltet und zu meinem Erstaunen ist sogar ein Versal-Eszett dabei! Super, über den Tipp freue ich mich sehr! Danke. :gimmifive:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Vielen lieben Dank! :gimmifive:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Carlito Palm

ja, fira hätt ich auch genommen. als spiekermann-schrift passt sie am besten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

Für Mitleser, denen es nicht unbedingt auf die Harmonie mit der Meta ankommt:

 

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung