Jump to content
Typografie.info
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
grossebodoni

was ist das für eine Name ?

Empfohlene Beiträge

grossebodoni

Hallo

kann mir jemand sagen, was dort für ein Name geschrieben steht ?

Ich suche nur den unteren Namen auf den Fotos.

Mario ? Maria ??  und der Nachnahme.  Ist der erste Buchstabe ein M oder N ??

 

Danke Euch

22222222.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Ich lese dort "Marett". Der Kontext würde vielleicht weiterhelfen – in welcher Sprache befinden wir uns?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

Hallo

da der Vorname Maria oder Mario ist ??, vermute ich ursprünglich einen ausländischen Namen.  Restliche Schrift ist in deutsch geschrieben.   Ist es eine Maria ?.

Bist due Dir mit dem Nachnahmen sicher ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Ich lese Mareett oder Mavett, Maratt wäre auch denkbar …

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

hallo Kathrin

Danke dir auch für die Info.

Es könnte ein Künstlername sein. Wichtig ist auch ob es Maria oder Mario ist

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrinvdm

Kleiner Tipp: Es reicht übrigens völlig, wenn Du Deine Anfrage in nur einem Thread hier im Forum stellst – dann haben wir alle Informationen kompakt an einer Stelle zusammengefasst.

 

Außerdem wäre es für die Entzifferung der Schrift außerordentlich hilfreich, weitere Schriftmuster zu sehen. Es hilft bei der Interpretation eines Zeichens, wenn man dieses mit weiteren Schriftproben vergleichen kann (Gerade auch für die Frage, ob es Maria oder Mario heißt!). Magst Du uns weitere Textstellen zeigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KlausWehling

Durch den Doppelpost ist die Maria in der Drucktechnik gelandet. Ich finde das »a« bei Maria weicht sehr vom vermuteten »a« im Nachnamen ab.

 

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

mh....und was nun. Ich blicke da nicht mehr durch, was es genau heißen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

das Wort Freund

DSCI2219.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

die Unterschrift ist aus den 90 er Jahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

kommt zeitlich nicht hin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
109

Kann man den gesamten Text sehen oder ist es zu privat? Danke :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

leider nein.  Bitte um Verständnis.  Es ist etwas persönliches

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

Beim Nachnamen könnte hinten auch ein s sein – wegen des zurückschwingenden Bogens ...

Und wenn ich mir den Freund angucke, könnte das ganze auch ›Manuts‹ o. ä. heißen :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
vor 3 Stunden schrieb grossebodoni:

Bitte um Verständnis.  Es ist etwas persönliches

Im Prinzip gern. Nur wenn du nicht einmal den Namen des Schreibers kennst, wird das Geschriebene auch kaum an dich gerichtet gewesen sein. Warum hast du dann, gerade wenn der Text in irgendeiner Weise sensibel oder pritvat sein mag, ein Recht, ihn zu entziffern, das Anderen nicht zusteht? Das kann alles legitim sein, keine Frage. Aber leider treiben sich im Netz eben auch jede Menge Schufte herum, die die Hilfsbereitschaft Anderer für allerlei Bosheiten ausnutzen. Vielleicht kannst du ja ganz allgemein erklären, worum es geht. (Und das könnte dann auch bei der Entzifferung helfen, wenn wir mehr über Epoche, Medium und andere Umstände wissen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
grossebodoni

oh je....nein nein.  Keine komische Absicht.  Der Name steht im Bezug zu einem Künstler auf einem Objekt.  Diese Maria oder Mario suche ich nur vom namen her.  Da dieser der schenkende an den Künstler war.  Bitte nicht so kompliziert machen.  Es muß aber auch keiner mehr überlegen. Ich möchte keinen verunsichern.  Ich werde mich an einen Gutachter wenden, den ich bereits gefunden habe.  Sorry für die unannehmlichkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung