Jump to content
Typografie.info
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Lisa Gleichweit

InDesign Inhaltsverzeichnis zweisprachig – einzeilig

Empfohlene Beiträge

Lisa Gleichweit

Liebes Forum!

 

Ich arbeite an einer zweisprachigen Broschüre – DE und EN und stehe dabei vor 2 Herausforderungen das Inhaltsverzeichnis mit der Inhaltsverzeichnis-Funktion betreffend:

  1. Im Dokument stehen beide Überschriften DE und EN (ohne Trennzeichen) untereinander. Im Inhaltsverzeichnis möchte ich beide Titel in der selben Zeile, getrennt durch ein "|" anführen, am Ende der Zeile soll eine gemeinsame Seitenzahl stehen – in etwa so:
                        Titel deutsch  |  Titel englisch                          09
    Wie löse ich das mit der Inhaltsverzeichnis-Funktion am besten?
  2. Außerdem möchte ich Kapiteltitel anführen – z. B.
                        KAPITELTITEL                                                        07
                        Titel deutsch  |  Titel englisch                          09
                        Titel deutsch  |  Titel englisch                          11
    Nicht alle dieser Kapiteltitel kommen auch als Überschriften im Dokument vor, sollten aber dennoch im Inhaltsverzeichnis angeführt werden. Den "Wert" der Kapiteltitel, kann ich mir aus dem laufenden Titel neben der Pagina ziehen, allerdings wird dann ein Eintrag für jede Seite erstellt und ich muss die überflüssigen Einträge manuell löschen. Gibt es einen einfacheren Weg?

 

Danke für eure Hilfe, Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieter Stockert

Mir fällt dazu nichts Besseres ein als dass man das Inhaltsverzeichnis nicht aus den eigentlichen Überschriften erzeugt, sondern dass man dafür im laufenden Text eigene Textrahmen erzeugt, die man am besten in der jeweiligen Überschrift verankert, damit sie bei Umbruchänderungen mitwandern, die man aber außerhalb des sichtbaren Satzspiegels platziert. In diesen Textrahmen werden die Kapitelüberschriften so eingetragen, wie sie dann im Inhaltsverzeichnis erscheinen sollen.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Du kannst in den IV-Optionen "ausgeblendete Ebenen einschließen" auswählen. Wenn Kapiteltitel nicht im Text vorkommen, setzt du sie einfach auf eine ausgeblendete Ebene und damit sind sie im IV vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lisa Gleichweit

Danke für euren Input!
Da das Dokument nicht sehr umfangreich ist und die Lösungswege aufwändig klingen, werde ich wohl die Old-School-Variante anwenden und das Inhaltsverzeichnis analog erstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
With three main styles, Plain, Script and Formal, StylePro transforms the Retro look into a versatile, and powerful font that can be used for nostalgic work, or 21st Century design.
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung