Jump to content
Typografie.info
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Microboy

Anschnitt in InDesign bei Wire-O-Bindung

Empfohlene Beiträge

Microboy

Ich hatte hier gerade eine umfangreichere Broschüre die mittels Wire-O-Bindung gebunden wurde. In InDesign hatte ich das Dokument ganz normal als Doppelseiten angelegt. Allerdings ergab sich dadurch bei vollflächigen Farbseiten ein Problem mit dem Anschnitt im Bund. Der war ja nicht vorhanden und ich musste die besagten Farbseiten dann noch einmal mit Beschnitt im Bund (und die gegenüberliegenden Seiten entsprechend ohne ) als PDF schreiben und per Hand im Druck-PDF austauschen.

 

Man könnte natürlich Einzelseiten anlegen und für die Ansicht in ein doppelseitiges Dokument importieren. Bei 180 Seiten aber doch recht aufwendig und man möchte ja auch Doppelseiten gestalten ...

 

Gibt des dafür eine elegantere Lösung?

 

:-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Interessanter Ansatz aber bei umfangreicheren Dokumenten auch nicht wirklich praktikabel. Beim kurzen Testen wurden zudem nicht alle Elemente der Seite mitverschoben obwohl nichts gesperrt war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Hast du beim Seitenwerkzeug "Objekte werden mit Seite verschoben" angeklickt?

 

Wenn die Vorgehensweise zu aufwendig ist, könntest du auch den Beschnitt innen ins Dokumentformat aufnehmen und am Ende entsprechend zuschneiden. Musst halt dann beim Layouten daran denken …

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dieter Stockert

 

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy
vor 2 Stunden schrieb bertel:

Wenn die Vorgehensweise zu aufwendig ist, könntest du auch den Beschnitt innen ins Dokumentformat aufnehmen und am Ende entsprechend zuschneiden. Musst halt dann beim Layouten daran denken …

Da kann ich gerade nicht ganz folgen. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy
vor 2 Stunden schrieb bertel:

Hast du beim Seitenwerkzeug "Objekte werden mit Seite verschoben" angeklickt?

Hatte ich natürlich nicht.   :shock:

 

Normalerweise arbeite ich nie mit dem Seitenwerkzeug ... muss ich mir wohl mal näher anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel
vor 23 Minuten schrieb Microboy:

Da kann ich gerade nicht ganz folgen. :-?

Ich geh einfach mal vom Endformat 210 x 297 mm BxH aus (mit 3 mm Beschnitt ringsum = 216 x 303 mm). Wenn du das Seitenformat stattdessen auf 213 x 297 anlegst (mit 3 mm Beschnitt wäre das dann 219 x 303 mm), ist deine "Beschnittzugabe" innen auf jeden Fall vorhanden. Du musst nur bei den rechten Seiten den Satzspiegel links 3 mm kleiner machen (linke Seite analog) und am Ende das Werk links 3 mm mehr beschneiden.

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Jetzt verstehe ich. Die Seiten inkl. Beschnitt anzulegen klingt bis jetzt tatsächlich am einfachsten.

 

:cheer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
Graublau Slab – Die Erweiterung zum Bestseller Graublau Sans
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung