Jump to content
Typografie.info
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
pürsti

Die Schriften der Bundesliga

Empfohlene Beiträge

Hans Schumacher

Hhmm. Also ich nehme mal den 1. FSV Mainz 05, weil mein zu früh verstorbener Kollege und Freund Ralf und seine Frau Heike Fans waren. Leider fehlen mir nach,Beckenbauer, Cruyff (äh, ja, war nicht in der Bundesliga)und vor allem Gerd Müller live auf dem Schwarzweiß-Bildschirm in den Siebzigern die Bezugspunkte  zum Fußball, was sollte das denn auch noch toppen … Rummenigge war auch schon ziemlich dröge (wo war der noch mal … Bayern-München glaub ich) – liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

Also typografisch hat mich keiner überzeugt, Fußball doch interessant zu finden :-?

  • Gefällt 1
  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Callelulli

Den Lieblingsverein mache ich nicht an der Typografie fest!

 

Die Übersicht finde ich spannend. Ich habe sonst nur meinen Verein im Blick. Dort auch eher die sportliche Seite. Aber klar, Fußball ist ein Geschäft, dann muß auch das Corporate Design durchdacht sein.

 

Daß der Fußball nach Gerd Müller nicht mehr viel zu bieten hatte, möchte ich so nicht stehen lassen. Gerade der erwähnte Karl-Heinz Rummenigge war im Zusammenspiel mit Paul Breitner doch Weltklasse, sogar zu einem Pop-Hit hat er es gebracht! Mir fallen viele weitere Spitzen-Spieler und Spitzen-Spiele ein - das würde den Rahmen hier sprengen, selbst wenn man es auf die Bundesliga eingrenzt.

  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hans Schumacher
vor 2 Stunden schrieb Callelulli:

Daß der Fußball nach Gerd Müller nicht mehr viel zu bieten hatte, möchte ich so nicht stehen lassen. Gerade der erwähnte Karl-Heinz Rummenigge war im Zusammenspiel mit Paul Breitner doch Weltklasse, sogar zu einem Pop-Hit hat er es gebracht! Mir fallen viele weitere Spitzen-Spieler und Spitzen-Spiele ein - das würde den Rahmen hier sprengen, selbst wenn man es auf die Bundesliga eingrenzt.

Scheint eine reflektierte und sachlich vermutlich wohl fundierte Ansicht – und für eine wirkliche Kontroverse müssten erst einmal tief verbuddelte atavistische Reflexe mobilisiert werden 😀 – Jedenfalls schön zu sehen, dass die Vereine heutzutage eigene Hausschriften hervorbringen (Danke für den Rummenigge-Song, kommt mir irgendwie bekannt vor … sehe schon , muß wahrscheinlich mein Bild von dem Mann korrigieren)

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung