Jump to content
Typografie.info
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
Tierra Nueva – vier Fonts, basierend auf einer Karte Amerikas
doku&digital

gelöst Um welche Schrift handelt es sich hier? (2. Weltkrieg)

Empfohlene Beiträge

doku&digital

Hallo,

 

kann mir jemand sagen um welche Schrift es sich hierbei handelt? (Ich meine jeweils die Handschriften auf den Dokumenten)

Ich dachte da an Steno oder Sütterlin, vielleicht ist es aber auch russisch?

Bei den Dokumenten handelt es sich um Funkverkehr aus dem 2. Weltkrieg.

 

Vielen Dank 

Vivian

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

004.jpg

003.jpg

002.jpg

001.jpg

000.jpg

bearbeitet von Ralf Herrmann
Bilderzahl reduziert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Martin Schulz

Wird das nicht aus dem Kontext klar? Das ist russische Schreibschrift. Die mit "Sorokin" unterschriebene eher etwas unleserlich geschrieben, die mit "Major" unterschriebenen  erinnert sehr an die von mir in der Schule erlernte Schreibschrift. Dazu jeweils die deutsche Übersetzung.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Liuscorne

Und an den Stellen, wo die deutsche Übersetzung von Hand geschrieben und nicht mit der Schreibmaschine getippt wurde, handelt es sich um sog. Kurrentschrift, also die zu dieser Zeit übliche Handschrift. Auf den Blättern mit "Spruch Nr." ist in der Regel zunächst die deutsche Version in deutscher (Kurrent-)Schreibschrift, danach die russische Version in russischer Schreibschrift aufgeführt.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Und Kurrent-Schrift ist eben die erwachsenen-Handschrift, welche diese Leute als Kinder mit Hilfe der Schul-Schreibschrft von Ludwig Sütterlin erlernt haben. Diese wird vielfach dann auch Sütterlin genannt, was eigentlich falsch ist, denn das ist eigentlich für die Kinderhand, die noch schlecht aus dem Handgelenk geschrieben werden konnte sehr aufrecht geformte Schüler-Lernschrift.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung